Social Media

Durchsuchen

Lokales

Ab Montag wieder täglich öffentliche Gottesdienste im Osnabrücker Dom

Foto: Bistum Osnabrück, Hermann Haarmann

Osnabrück. Ab kommenden Montag (11. Mai) finden auch im Osnabrücker Dom wieder öffentliche Gottesdienste statt: von montags bis samstags jeweils um 8.30 Uhr, an den Sonntagen (ab 17. Mai) um 8.30 Uhr, 10 Uhr, 11.30 Uhr und 19 Uhr.
Aufgrund der erforderlichen Abstandsregelungen können vorerst nur bis zu 60 Gläubige an den Gottesdiensten teilnehmen. Die Teilnehmer sind gebeten, vorher auf einen Zettel ihren Namen und ihre Kontaktdaten zu notieren und am Eingang abzugeben. Im Internet werden weiterhin nichtöffentliche Gottesdienste aus dem Dom übertragen, ab Montag allerdings nur noch montags, mittwochs, freitags und samstags. Die Live-Streamings beginnen jeweils um 19 Uhr (www.bistum-osnabrueck.de).
Der Dom und die meisten Kirchen im Bistum Osnabrück bleiben außerdem zum persönlichen Gebet und zum Verweilen geöffnet. Das Bistum hat darüber hinaus unter der Nummer 0541 318801 ein telefonisches Gesprächsangebot eingerichtet. Es steht montags bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 15 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung. Außerdem ist die Internetseelsorge des Bistums unter www.bistum-osnabrueck.de/seelsorge-online zu erreichen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Bundeswehr hat Hellmann Worldwide Logistics mit der deutschlandweiten Verteilung der COVID-19 Impfstoffe in die 16 Verteilerzentren der Bundesländer beauftragt. Mit der Beauftragung...

Lokales

Osnabrück. Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt. Ein neuer Spieltermin steht...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zum Samstag kam es in Osnabrück zu einer Serie von Sachbeschädigungen im Bereich der Tannenburgstraße. An sechs Pkw unterschiedlicher Marken...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Fürstenau. Zwei Unbekannte betraten am Montagabend um 20.57 Uhr einen Marken-Discounter an der Konrad-Adenauer-Straße. Als eine 54 Jahre alte Angestellte einen der Männer auf...

Lokales

Osnabrück. Da das ursprünglich am Neumarkt geplante Einkaufszentrum nicht mehr errichtet werden soll, beabsichtigt die Stadt, den zu diesem Zweck aufgestellten vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr....

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer Rangierfahrt zwischen dem Haltepunkt Osnabrück Altstadt und dem Hauptbahnhof Osnabrück hat sich gestern Abend ein Unfall ereignet. Eine Güterlok sprang aus...

Advertisement