Social Media

Durchsuchen

Lokales

Osnabrücker Start-up hilft Maklern durch die Corona-Krise

Foto: Motion Media

Osnabrück. Das Start-up Motion Media macht mit „Immo-Tours“ virtuelle Wohnungsbesichtigungen möglich.
“Alle Makler, die bisher noch keine virtuellen Touren anbieten, wollen es spätestens jetzt. In Zeiten der Corona-Krise werden digitale 360°-Besichtigungen immer gefragter”, so Geschäftsführer Arne Albers. Seine Software „Immo-Tours“ ermöglicht eine virtuelle Begehung und ersetzt so den Ortstermin. Sie macht eine Beratung der Miet- oder Kaufinteressenten weiterhin möglich, ohne dabei gesundheitliche Risiken einzugehen.

Angebote für Makler

Mit Immo-Tours können Immobilienmakler eine virtuelle Tour, durch die zur Vermietung oder zum Verkauf stehende Immobilie, selbst erstellen. Dazu wird eine Smartphone-App, eine 360° Kamera und die Immo-Tours Software benötigt. Das Equipment stellt die Agentur auch leihweise zur Verfügung. Die Räume werden im ersten Schritt als 360° Panorama aufgenommen und anschließend mittels der Immo-Tours Software zu einem Rundgang verknüpft. Die Tour kann abschließend mit verschiedenen Funktionen ergänzt werden. So kann beispielsweise das Exposé integriert oder durch Elemente wie Kontaktmöglichkeiten und Informationspunkte ergänzt werden. Nach Veröffentlichung der Tour, bewegen sich Interessenten per Mausklick von einem Raum zum anderen – digital und interaktiv – und trotzdem mit dem Gefühl, als wären sie vor Ort.

Vom Gründerzentrum in die Osnabrücker Altstadt

Seit der Unternehmensgründung im Juli 2014 realisiert das Unternehmen neben klassischer Print- u. Webgestaltung, virtuelle Rundgänge in 360 Grad. Im Bereich der virtuellen Touren für verschiedene Zielgruppen wie Wirtschaftsstandorte (GIS Tours), Immobilienmakler (Immo Tours) oder Ferienwohnungsinhaber (FeWo360) ist die Motion Media GmbH deutschlandweit tätig. Aus einem Start-up aus dem InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) ist nun ein Unternehmen mit 7 Mitarbeitenden geworden. Nach sechs Jahren im ICO haben sie im April dieses Jahres das Technologie- und Gründerzentrum verlassen und ihren Firmensitz in die Altstadt von Osnabrück verlegt.


Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Die für den Lockdown getroffenen Einschränkungen gelten auch für Autofahrer. Das Autofahren ist grundsätzlich erlaubt, Ausflüge sind allerdings örtlich untersagt und auch auf...

Blaulicht

Osnabrück. Im Dezember vergangenen Jahres erstattete eine Frau bei der Osnabrücker Polizei eine Strafanzeige, da Unbekannte ihr PAYBACK-Konto ausgespäht und das vorhandene Guthaben eingelöst...

Lokales

Osnabrück. Der Ordnungsaußendienst (OAD) der Stadt Osnabrück hat gemeinsam mit der Polizei am Montag und Dienstag bei einer Schwerpunktkontrolle die Einhaltung der Corona-Bestimmungen überprüft....

Blaulicht

Glandorf. Gegen 14:25 Uhr kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Alten Kirchweg im Ortsteil Schwege. Ein 67-jähriger Mann aus Lengerich...

Blaulicht

Osnabrück. Die Bundespolizei hat gestern Abend im Hauptbahnhof Osnabrück den Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen vollstreckt. Der Mann war zuvor mit der Bahn ohne gültigen...

Blaulicht

Osnabrück. Kontrollen der Osnabrücker Autobahnpolizei endeten in den vergangenen Tagen für mehrere Autofahrer mit erheblichem Ärger in Form von Strafanzeigen und Sicherheitleistungen. Am Morgen...

Lokales

Osnabrück. Im Impfzentrum der Stadt Osnabrück ist heute eine weitere Lieferung des Impfstoffs von BionTech / Pfizer eingetroffen. Mit diesen Dosen werden Mitarbeiterinnen und...

Deutschland & Welt

Berlin. Bund und Länder haben vereinbart, die gelten Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 14. Februar zu verlängern. Sorge bereiten Erkenntnisse über Mutationen...

Advertisement