21-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Belm schwer verletzt

Symbolfoto: osnalive Medien

Belm. Gegen 14:35 Uhr ereignete sich am Dienstag auf dem Power Weg (K314) ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Mann aus Ostercappeln fuhr mit seinem Motorrad in Richtung Vehrte, als er aus bislang unbekannten Gründen in einer Rechtskurve stürzte und mit seiner Maschine in den Gegenverkehr geriet. Dort versuchte ein 56-jähriger Mann aus Bohmte noch, in seinem Nissan Patrol, zu bremsen und auszuweichen. Er konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus geflogen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Das Motorrad der Marke Honda und der Pkw Nissan waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.