Social Media

Durchsuchen

Lokales

Beratungen zu Corona-Folgen: IHK richtet Telefon-Hotlines ein

Symbolfoto: Henning Hünerbein

Osnabrück. Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim hat ihr Beratungsangebot voll auf die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus ausgerichtet.

Die IHK-Berater geben dazu an fünf neuen Telefon-Hotlines Auskünfte zu den aktuell am meisten gefragten Schwerpunktthemen

  • Handel, Tel.: 0541 353-530,
  • Tourismus und Dienstleistungen, Tel.: 0541 353-540,
  • Verkehr und Internationales, Tel.: 0541 353-550,
  • Liquiditätssicherung und Finanzhilfen, Tel.: 0541 353-560 und
  • Kurzarbeitergeld, Tel.: 0541 353-570.

Diese Rufnummern sowie weitere aktuelle Informationen für Auszubildende, Ausbildungsbetriebe und Fortbildungsabsolventen sind auch unter www.osnabrueck.ihk24.de (Stichworte: Corona und Corona-Hotline) abrufbar. Mit den Experten des 14-köpfigen Kompetenzteams sind auch Videokonferenzen möglich.

Außerdem erweitert die IHK ihr allgemeines Informationsangebot zum Coronavirus unter www.osnabrueck.ihk24.de (Nr. 4723962) laufend, um die Unternehmen in der Region in dieser besonderen Situation zu unterstützen. Hier finden insbesondere auch kleine Unternehmen und Solo-Selbständige Hilfe.

Persönliche Besuche in der IHK in Osnabrück sind derzeit nur noch in besonderen Ausnahmefällen möglich. Die IHK-Büros in Lingen und Nordhorn sind bis auf Weiteres geschlossen. Die Beratung findet telefonisch statt.

Beliebte Beiträge

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend kam es in einem Discounter an der Hans-Wunderlich-Straße zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz. Mitarbeiter des Marktes und Kunden bemerkten gegen 19.45...

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 30.11. – Bad Rothenfelde...

Blaulicht

Hagen. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Discounters an der Hüttenstraße zog sich eine 25-jährige Autofahrerin am Freitagabend leichte Verletzungen zu. Die junge...

Deutschland & Die Welt

Video. Angesichts der anhaltend hohen Infektionszahlen fordert Bundeskanzlerin Angela Merkel eine weitere “Kraftanstrengung” im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Gemeinsam mit den Ministerpräsidenten vereinbarte sie...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 21-Jähriger befuhr am Donnerstagabend mit einem Citroen die Klöcknerstraße in Richtung stadtauswärts. In einer Kurve verlor er gegen 18.45 Uhr die Kontrolle...

Bad Essen

Bad Essen. Die Infektionslage im Vitalis Wohnpark Bad Essen entspannt sich weiter. Aktuell befinden sich noch zwei Senioren mit einem positiven COVID-19-Befund auf der...

Lokales

Osnabrück. Die ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus stehen kurz vor der Zulassung. Um die Bevölkerung möglichst schnell, effizient und sicher impfen zu können, sobald...

Lokales

Osnabrück. Im Rahmen ihrer gemeinsamen Präventionsarbeit haben Deutsche Bahn AG, Polizeiinspektion Osnabrück und Bundespolizei Donnerstagvormittag im Hauptbahnhof Osnabrück ein großes Warnbanner angebracht, das vor...

Advertisement