Social Media

Durchsuchen

Lokales

VfL: Derby gegen Bielefeld ohne Zuschauer


Osnabrück. Das für den kommenden Freitag, den 13. März um 18:30 Uhr angesetzte Derby zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Osnabrück findet unter Ausschluss von Zuschauern statt.
Arminia Bielefeld setzt damit als gastgebender Verein und Veranstalter eine Verfügung der Stadt Bielefeld um, die auf einem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Durchführung von Großveranstaltungen ab dem 10. März basiert.
Hintergrund des Erlasses, der Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern verbietet oder deren Durchführung nur ohne Zuschauerbeteiligung genehmigt, sind die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, dessen Ausbreitung durch die Schutzmaßnahmen eingedämmt werden soll.
„Nachdem ähnliche Verfügungen andernorts im Bundesgebiet bereits erlassen wurden, trifft uns die Entscheidung der zuständigen Behörden nicht unerwartet. Wir stehen täglich mehrfach mit den Behörden, den Verbänden und anderen Klubs in engem Austausch. Natürlich hätten wir uns alle eine Austragung des Derbys unter gewohnten Rahmenbedingungen inklusive Fans beider Seiten gewünscht, gleichwohl gilt es, verantwortungsvoll abzuwägen und zu entscheiden“, erklärt VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend. „Wir hoffen auf das Verständnis aller Fußballfans.“
Die bereits erworbenen Tickets müssen storniert werden, der entrichtete Kartenpreis wird zurückerstattet. Sämtliche Informationen zur Ticket-Rückabwicklung wird der VfL Osnabrück in Kürze bekanntgeben und auf sämtlichen klubeigenen Medienkanälen veröffentlichen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Die für den Lockdown getroffenen Einschränkungen gelten auch für Autofahrer. Das Autofahren ist grundsätzlich erlaubt, Ausflüge sind allerdings örtlich untersagt und auch auf...

Blaulicht

Osnabrück. Im Dezember vergangenen Jahres erstattete eine Frau bei der Osnabrücker Polizei eine Strafanzeige, da Unbekannte ihr PAYBACK-Konto ausgespäht und das vorhandene Guthaben eingelöst...

Lokales

Osnabrück. Der Ordnungsaußendienst (OAD) der Stadt Osnabrück hat gemeinsam mit der Polizei am Montag und Dienstag bei einer Schwerpunktkontrolle die Einhaltung der Corona-Bestimmungen überprüft....

Blaulicht

Osnabrück. Die Bundespolizei hat gestern Abend im Hauptbahnhof Osnabrück den Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen vollstreckt. Der Mann war zuvor mit der Bahn ohne gültigen...

Blaulicht

Glandorf. Gegen 14:25 Uhr kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Alten Kirchweg im Ortsteil Schwege. Ein 67-jähriger Mann aus Lengerich...

Blaulicht

Osnabrück. Kontrollen der Osnabrücker Autobahnpolizei endeten in den vergangenen Tagen für mehrere Autofahrer mit erheblichem Ärger in Form von Strafanzeigen und Sicherheitleistungen. Am Morgen...

Lokales

Osnabrück. Im Impfzentrum der Stadt Osnabrück ist heute eine weitere Lieferung des Impfstoffs von BionTech / Pfizer eingetroffen. Mit diesen Dosen werden Mitarbeiterinnen und...

Deutschland & Welt

Berlin. Bund und Länder haben vereinbart, die gelten Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 14. Februar zu verlängern. Sorge bereiten Erkenntnisse über Mutationen...

Advertisement