Social Media

Durchsuchen

Lokales

Billigfleisch: Greenpeace-Aktionen vor Supermärkten


Osnabrück. Greenpeace-Aktivisten haben in mehreren Städten gegen Billigfleisch protestiert. Greenpeace zufolge werden die Tiere unter diesen Haltungsformen “unter qualvollen und häufig gesetzeswidrigen Bedingungen” gehalten.
Am vergangenen Samstag beteiligte sich die Umweltschutzorganisation Greenpeace mit der Gruppe Osnabrück zusammen mit vielen anderen Gruppen am bundesweiten Aktionstag “Haltung zeigen!”. Beim so genannten GAT (Gruppenaktionstag) geht es um die Kennzeichnung von Fleisch. So gut wie alle großen Supermarktketten haben die Kennzeichnung der Haltungsform im April 2019 eingeführt.
Jetzt können Verbraucher mit der Stufe 1 (niedrigste Stufe mit dem gesetzlichen Mindeststandard) erkennen. Doch wie sieht es genau aus? Ist Fleisch aus besserer Haltung überhaupt verfügbar? Und wissen Verbraucher, was die Kennzeichnung bedeutet? Das Ziel von Greenpeace ist, Fleisch der schlechtesten Haltungsform 1 aus dem Sortiment zu bekommen. Die Supermärkte sollten vorrangig Fleisch aus besserer Tierhaltung anbieten. “Wir werden bei der Aktion die Verbraucher über die verschiedenen Haltungsformen informieren”, so Greenpeace in einer Pressemitteilung.
Die Gruppe habe zwei Supermärkte in der Innenstadt besucht und dabei Kundinnen und Kunden über die verschiedenen Haltungsformen informiert. “Dabei setzen wir den Schwerpunkt auf den Hinweis über die “beste” Haltungsform mit der Zahl 3″, so Tobias Demircioglu, Greenpeace-Sprecher in Osnabrück. Die Kundinnen und Kunden konnten Protestpostkarten ausfüllen und direkt im Markt abgeben. Mit dieser Mitmachaktion fordern die Verbraucher die Supermärkte auf, nur noch Fleisch der Haltungsform 3 anzubieten und die Haltungsform 1 aus dem Sortiment zu nehmen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es im Zoo Osnabrück zu einem Betriebsunfall im Löwenhaus. Eine Tierpflegerin wurde von einem Löwen angegriffen. Sie...

Blaulicht

Bramsche. Am Donnerstag brachen Unbekannte in ein Reihenhaus am Grammelmoorweg ein. Der oder die Täter gelangten in der Zeit von 09.45 bis 11.30 Uhr...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 22.02. – Gehrde...

Blaulicht

Osnabrück. Am Mittwochmittag kam es auf dem Parkplatz des E-Centers an der Tannenburgstraße zu einer Unfallflucht. Ein dort abgestellter grauer VW Tiguan wurde in...

Blaulicht

Fürstenau. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Samstagnachmittag am Wingerberg zwei Frauen in exhibitionistischer Weise gezeigt hat. Die beiden Spaziergängerinnen wurde...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Advertisement