Social Media

Durchsuchen

Lokales

Prozessauftakt wegen des Vorwurfs des versuchten Totschlags in Georgsmarienhütte


Osnabrück. Die 6. Große Strafkammer (Schwurgericht) des Landgerichts Osnabrück verhandelt ab Mittwoch, dem 15. Januar 2020, gegen einen jetzt 36 Jahre alten Mann wegen des Vorwurfs des versuchten Totschlags.
Dem Angeklagten wird vorgeworfen, seine Ehefrau am 1. August 2019 in der gemeinsamen Wohnung in Georgsmarienhütte mit einem Messer angegriffen zu haben, um sie zu töten. Der Angeklagte soll dabei mehrfach auf das mutmaßliche Opfer eingestochen haben. Hintergrund soll ein persönliches Zerwürfnis zwischen den Eheleuten gewesen sein. Verwandte der Ehefrau sollen jedoch nach kurzer Zeit hinzugekommen sein und den Angeklagten an der weiteren Tatausführung gehindert haben. Die Ehefrau soll bei dem Angriff mehrere, teils tiefe, Stichverletzungen im Bereich des Oberkörpers und der Arme erlitten haben.
Der Angeklagte befindet sich seit dem mutmaßlichen Tattag in Untersuchungshaft. Er wird von Rechtsanwältin Karakaş-Wanzelius, Osnabrück, und Rechtsanwalt Otten, ebenfalls Osnabrück, verteidigt. Im Fall einer Verurteilung drohen dem Angeklagten bis zu 15 Jahren Freiheitsstrafe.

Die Hauptverhandlung beginnt am 15. Januar 2020 um 09.00 Uhr in Saal 272 des Landgerichts (Schwurgerichtssaal). Zu diesem Termin sind neben den üblichen Verfahrensbeteiligten u. a. zwei Sachverständige und sechs Zeugen geladen. Die Verhandlung soll am 21. Januar, am 7., 12., und 27. Februar sowie am 5. und 12. März 2020 fortgesetzt werden (jeweils um 09.00 Uhr, Saal 272).

Weiterlesen: Versuchtes Tötungsdelikt in Georgsmarienhütte: Ehemann des Opfers in Untersuchungshaft

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es im Zoo Osnabrück zu einem Betriebsunfall im Löwenhaus. Eine Tierpflegerin wurde von einem Löwen angegriffen. Sie...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 22.02. – Gehrde...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Blaulicht

Fürstenau. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Samstagnachmittag am Wingerberg zwei Frauen in exhibitionistischer Weise gezeigt hat. Die beiden Spaziergängerinnen wurde...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Advertisement