Fußgänger nach Zusammenstoß mit Radfahrer verletzt

Symbolfoto: osnalive Medien

Osnabrück. Ein 48-jähriger Osnabrücker lief am Dienstag gegen 06:50 Uhr auf dem Gehweg der Schützenstraße in Richtung Belmer Straße.

In Höhe der Hausnummer 61, gegenüber der Apotheke und des Supermarktes, fuhr ein Radfahrer an dem Mann vorbei und streifte diesen. Der Mann geriet daraufhin ins Straucheln und stürzte. Er verletzt sich am Knie und den Händen.

Zum Radfahrer konnte die Polizei nur gesagt werden, dass es ein Erwachsener war und das Fahrrad keine Beleuchtung hatte.

Der Verursacher oder Personen die Hinweise zu dem Vorfalle geben können, melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 0541/327-2115.