Social Media

Durchsuchen

Lokales

Rund 10.000 Sternsinger am kommenden Sonntag unterwegs

Mehrere tausend Sternsinger sind am kommenden Wochenende wieder im Bistum Osnabrück unterwegs. Das Bild entstand bei der bundesweiten Eröffnung der Sternsingeraktion am 28. Dezember in Osnabrück. Foto: Bistum Osnabrück, Hermann Haarmann

Osnabrück. Rund 10.000 Jungen und Mädchen werden vor allem am kommenden Sonntag (5. Januar) im Bistum Osnabrück wieder als „Sternsinger“ unterwegs sein.
Vor einem Jahr haben die Sternsinger im Bistum rund 1,2 Millionen Euro gesammelt. Mit den Spenden werden weltweit Gesundheits- und Sozialprojekte für Not leidende Kinder unterstützt. Bundesweit kamen bei Aktion zu Jahresbeginn 2019 rund 50,2 Millionen Euro zusammen.
Bei ihren Besuchen verkünden die als „Heilige Drei Könige“ in bunte Gewänder gekleideten Jungen und Mädchen in Liedern und Versen die Geburt Jesu. Dabei malen sie mit Kreide den lateinischen Segenswunsch „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne diese Wohnung) mit den Zeichen „20+C+M+B+20“ an die Haustüren und sammeln für ihre Altersgenossen in Asien, Ozeanien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa. „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2020, Beispielland ist der Libanon.
Vier Sternsinger aus der katholischen Kirchengemeinde in Suttrup-Lohe (Kreis Emsland) vertreten am 7. Januar das Bistum Osnabrück beim Sternsinger-Empfang von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin. Die Aktion „Dreikönigssingen“ ist die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder.

Auch interessant

Blaulicht

Voxtrup. Großeinsatz am Sonntagabend im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup. Am Straßenrand ist eine blutüberströmte Personen aufgefunden worden. Während die Polizei die Umgebund sicherte und absuchte...

Lokales

Osnabrück. Sollte bei der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen werden, dass bundesweit Zoos ab einer dreitägigen 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von über 100 schließen müssen,...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Die vom Robert-Koch-Institut ermittelten Inzidenzzahlen für den Landkreis Osnabrück liegen an drei Tagen in Folge bei über 100. Damit wird der Landkreis ab...

Lokales

Osnabrück. Die Zahl der Menschen in Osnabrück, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist leider unverändert hoch. Dass sich zunehmend Mutationen des Virus...

Lokales

Osnabrück. Wer derzeit bei einer der städtischen Stellen einen Termin wahrnimmt, muss vor Ort seine Daten hinterlegen. So kann der Gesundheitsdienst bei einem Coronafall...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 19.04. – Bohmte...

Lokales

Osnabrück. Nach Auslaufen des verschobenen Unterrichtsbeginns an sechs Innenstadtschulen mit Beginn der Osterferien sind alle Beteiligten weiterhin in einer gemeinsamen Taskforce in Kontakt. Hintergrund...

Advertisement