Fußgänger bei Unfall an Heiligabend schwer verletzt

Symbolfoto

Georgsmarienhütte. Am Heiligabend um 10:40 Uhr kam es auf dem Parkplatz der Verbrauchermärkte, Am Rathaus 22-24, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 50-jähriger Mann aus Georgsmarienhütte übersah in seinem Audi Q7 ein älteres Ehepaar, welches im Begriff war den Parkplatz fußläufig zu überqueren.

Ein 67-Jähriger aus Georgsmarienhütte wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert.

Er erlitt Verletzungen an der linken Körperseite und wurde als Schwerverletzter in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht.