Social Media

Durchsuchen

Lokales

Jetzt noch letzte Tickets für den Ball der Universität sichern

Ein Fest für alle Simme: der Ball der Uni Osnbrück. Foto: Hermann Pentermann

Osnabrück. Der Ball der Universität Osnabrück rückt immer näher: Am Samstag, 18. Januar 2020, sind alle passionierten Tänzer und Tänzerinnen und die, die es werden wollen, aufgerufen, ihr Können zu zeigen und mitzufeiern. Im Ambiente der festlich geschmückten OsnabrückHalle wird ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Bands, DJs und Showacts für stimmige Unterhaltung sorgen. Letzte Karten sind dafür noch im Vorverkauf erhältlich.
Die Tickets werden unter anderem im Unishop, online bei der OsnabrückHalle, bei den Geschäftsstellen der NOZ, deinticket.de, bei der Sparkasse Osnabrück für GiroLive-Kunden und im Shop der Tourist Information verkauft. Eintritt: im Vorverkauf 26 Euro (22 Euro ermäßigt) und 31 Euro (27 Euro ermäßigt) an der Abendkasse.
Auch im kommenden Jahr wird der mehrfache Tanz-Weltmeister Michael Hull wieder durch das Programm der Ballnacht führen und bei einem Auffrischungskurs “direkt vor Ort” um 19.30 Uhr noch einmal die wichtigsten Tanzschritte für eine gute Figur auf dem Parkett zeigen. Kurz vor dem Empfang wird das Percussion-Ensembles des Theaters Osnabrück den Besucherinnen und Besuchern ordentlich einheizen. Für Musik und Stimmung sorgen die Bands LIVE AND FAMOUS und FiveOnTheFloor sowie DJ Marc Stone und DJ Dirk. Auf zwei Bühnen bieten sie ein abwechslungsreiches musikalisches Programm, bei dem für alle Tanzbegeisterten das Passende dabei ist. Showacts des Hochschulsports bieten Möglichkeiten, um zwischendurch wieder zu Atem zu kommen. Zum krönenden Abschluss ihrer Shows wird die Red Revolution Dance Crew den Saal mit ihren Choreos und Hip-Hop-Beats aufmischen. Für all diejenigen, die auch mal außerhalb der Säle eine Pause einlegen möchten, steht eine separate Food-Lounge mit exklusiven Speiseangeboten bereit.
Daniela Räuwer von der Stabsstelle Kommunikation und Marketing der Universität Osnabrück und Veranstalterin des Uniballs betont: „Der Ball der Universität wird jedes Jahr aufs Neue zu einem unvergesslichen Abend. Das umfangreiche Rahmenprogramm wäre aber nicht möglich, ohne die Hilfe großzügiger Partner“, weshalb sie sich herzlich bedankt: „Bei der Sparkasse Osnabrück, der Neuen Osnabrücker Zeitung, deinticket.de, dem Grünen Jäger, der Techniker Krankenkasse, der Tanzschule Hull Dance & Events, dem Modehaus L&T und der OsnabrückHalle.“ Und für alle die, die noch nach der Suche nach dem passenden Outfit sind, bietet das Modehaus L&T einen Rabatt von zehn Prozent auf die Abendgarderobe gegen Vorlage eines Uniball-Tickets.

Auch interessant

Blaulicht

Voxtrup. Großeinsatz am Sonntagabend im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup. Am Straßenrand ist eine blutüberströmte Personen aufgefunden worden. Während die Polizei die Umgebund sicherte und absuchte...

Lokales

Osnabrück. Sollte bei der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen werden, dass bundesweit Zoos ab einer dreitägigen 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von über 100 schließen müssen,...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Die vom Robert-Koch-Institut ermittelten Inzidenzzahlen für den Landkreis Osnabrück liegen an drei Tagen in Folge bei über 100. Damit wird der Landkreis ab...

Lokales

Osnabrück. Die Zahl der Menschen in Osnabrück, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist leider unverändert hoch. Dass sich zunehmend Mutationen des Virus...

Lokales

Osnabrück. Wer derzeit bei einer der städtischen Stellen einen Termin wahrnimmt, muss vor Ort seine Daten hinterlegen. So kann der Gesundheitsdienst bei einem Coronafall...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 19.04. – Bohmte...

Lokales

Osnabrück. Nach Auslaufen des verschobenen Unterrichtsbeginns an sechs Innenstadtschulen mit Beginn der Osterferien sind alle Beteiligten weiterhin in einer gemeinsamen Taskforce in Kontakt. Hintergrund...

Advertisement