Weihnachtliches Konzertvergnügen mit den Sa(e)itensprüngen

Foto: Bad Laer Touristik

Bad Laer. Am Samstag, den 28. Dezember, erwartet Bad Laer ein stimmungsvolles Nachmittagskonzert mit dem Familienensemble „Sa(e)itensprünge“.

Ab 16 Uhr begeistert die A-capella-Gruppe im Haus des Gastes in der Blombergklinik Bad Laer mit musikalischen Leckerbissen. Klaus-W. Görtz und seine vier Töchter Angela, Silvia, Jasmin und Charlotte sorgen mit Interpretationen von „Leise rieselt der Schnee“ bis „Amazing grace“ für beste Unterhaltung zwischen den Feiertagen.

Neben vier- bis fünfstimmigem A-capella-Gesang bringen die sympathischen Fünf auch Lieder auf der Konzertzither und –gitarre zum Erklingen. Solobeiträge und Eigenkompositionen runden das stimmungsvolle Konzert ab.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Weitere Informationen erteilt die Bad Laer Touristik GmbH, Tel. 05424 2911-88.