Social Media

Durchsuchen

Lokales

Stimmen neu ausgezählt: An der Besetzung des Jugendparlaments ändert sich nichts

Foto: Henning Hünerbein

Osnabrück. Nachdem es bei der Auszählung zur Wahl des Jugendparlamentes zu Fehlern gekommen war, hat das Kinder- und Jugendbüro das Wahlergebnis überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass bei der ersten Zählung ungültige Stimmen fälschlicherweise in die Anzahl der insgesamt vergebenen Stimmen eingeflossen sind. Nach einer erneuten vollständigen Auszählung steht nun das Ergebnis fest. An der Besetzung des Jugendparlaments ändert sich verglichen zur ersten Auszählung nichts, lediglich die Stimmenanteile weichen geringfügig ab.

Alle Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren, die eine Osnabrücker Schule besuchen, eine Ausbildung oder einen Freiwilligendienst machen, konnten sich zur Wahl stellen lassen und waren wahlberechtigt. Sie alle konnten auf ihrem Stimmzettel bis zu fünf Stimmen verteilen. Nicht vergebene Stimmen sind nicht ungültig, sondern verfallen. Werden zu viele oder nicht eindeutig erkennbare Kreuze gesetzt, sind die Stimmzettel ungültig. Ungültige Stimmzettel sollten nicht in die Anzahl der insgesamt vergebenen Stimmen einfließen. Dies ist jedoch geschehen und hauptsächlich ursächlich für das falsche Ergebnis.

Insgesamt haben 3406 Schülerinnen und Schüler an der Wahl teilgenommen. Hiervon waren 72 Stimmzettel ungültig. Somit hätten in Summe bis zu 16670 Stimmen von 3334 Wählerinnen und Wählern vergeben werden können. Hiervon sind 215 Stimmen nicht vergeben worden, da die Wählerinnen und Wähler in diesen Fällen nicht die Maximalzahl von fünf Kreuzen gemacht haben.

Die konstituierende Sitzung des Jugendparlaments ist am Montag, 16. Dezember, um 18 Uhr im Ratssitzungssaal des Rathauses. In der Sitzung wird das alte Jugendparlament verabschiedet.

Beliebte Beiträge

Lokales

Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 10.08. – Hagen Dienstag,...

Lokales

Osnabrück. Der private Onlineeinkauf ist heutzutage unkompliziert und mit wenigen Klicks erledigt. Dieser Vorgang findet in Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen hingegen oft noch analog statt....

Lokales

Osnabrück. Alle sehnen sich nach Normalität: Sich bei bestem Sommerabendwetter einfach mit Freunden treffen, flanieren, in der Kneipe oder im Biergarten ein Bier trinken...

Lokales

Lotte/Video. Die Ortsverbände von CDU und Bündnis 90/Die Grünen haben bei einer Pressekonferenz am Dienstag bekanntgegeben, bei der Kommunalwahl am 13. September in Lotte...

Blaulicht

Video. Dem Deutschen Geoforschungszentrum GFZ zufolge waren die Erschütterungen mit einem Erdbeben der Stärke 3,5 vergleichbar.

Blaulicht

Bramsche. Auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen kam es am Mittwochmorgen zu zwei schweren Verkehrsunfällen, bei denen zwei Personen schwer, und zwei Personen...

Deutschland & Die Welt

Video. Nordrhein-Westfalen will bei Verstößen gegen die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr künftig sofort ein Bußgeld abkassieren. Bisher musste man nur zahlen, wenn man sich...

Lokales

Osnabrück. Anfang Mai kamen im Zoo Osnabrück fünf kleine Hudson Bay-Wölfe zur Welt. Nun stand die erste Untersuchung vom Zootierarzt an. Bei der Untersuchung...

Advertisement