Zoo Osnabrück verkürzt das Warten auf den Weihnachtsabend

20 Kinder dürfen Geschenke für die Tiere packen

Futter für die Asiatischen Zwergotter: Die kleinen Raubtiere machen sich über ihr Weihnachtsgeschenk her. Foto: Zoo Osnabrück (Svenja Vortmann)

Osnabrück. Am 24. Dezember haben alle Kinder bis 16 Jahre freien Eintritt in den Osnabrücker Zoo. „Frank und seine Freunde“ sorgen mit ihrer Musik für Spaß und Bewegung und bis zu 20 Kinder dürfen Futtergeschenke für die Zootiere einpacken – wenn sie beim Gewinnspiel Glück haben.

Lichter erleuchten die dunkle Zeit und auch der Weihnachtsbaum im Zoo Osnabrück funkelt schon – Heiligabend steht vor der Tür. Traditionell verkürzt der Zoo alle Jahre wieder am 24. Dezember die Wartezeit bis zur Bescherung. „Das erste Geschenk wartet direkt am Eingang, denn alle Kinder bis 16 Jahre haben an Heiligabend freien Eintritt in den Zoo“, freut sich Margarita Weißbäcker, Veranstaltungskauffrau im Zoo Osnabrück. Am 24. Dezember können Besucher von 9 bis 14 Uhr durch den Zoo spazieren (Kassenschluss ist um 13 Uhr) und beobachten, was die Tiere an Weihnachten machen – der Winterzauber hat ebenfalls bis 14 Uhr geöffnet: „Zoobesucher können auch an Heiligabend die Reifenrutsche herunterrutschen, durch den Kletterwald balancieren und eine Runde auf dem Karussell drehen“, erzählt die Veranstaltungskauffrau. „Frank und seine Freunde“ sind ebenfalls wie jedes Jahr dabei: „Um 11 Uhr sorgen der Kindermusiker, Zappel und Co. am Löwenrondell für Musik, Spaß und Tanz. Sie singen mit den Kindern Weihnachtslieder und bringen die Jüngsten schon in die richtige Festtagsstimmung“, so Weißbäcker weiter.

Gewinnspiel: Futtergeschenke für die Tiere packen

Auch die Osnabrücker Zootiere bekommen an Weihnachten eine „Tierische Bescherung“: 20 kleine Zoo-Fans packen gemeinsam mit den Zoopädagogen leckere Pakete mit Obst, Gemüse und Co. „Die Kinder freuen sich immer riesig, wenn sie auch unseren Tieren zu Weihnachten etwas Gutes tun können. Sind die ‚Geschenke‘ dann verpackt, werden sie an die Zoobewohner verteilt“, berichtet die Veranstaltungskauffrau. Kinder, die Pakete packen möchten, müssen folgende Frage richtig beantworten: „In welcher Tierwelt im Zoo Osnabrück leben die Rentiere?“ Antwort, Geburtsdatum und Name des Kindes können bis zum 16.12.2019, 24 Uhr an diese E-Mail Adresse geschickt werden: veranstaltungen@zoo-osnabrueck.de. Teilnehmen können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Aus allen richtigen Einsendungen werden 25 Kinder ausgelost. Diese werden bis zum 20.12.2019 informiert und erhalten weitere Informationen über Uhrzeit und Treffpunkt.

Zoobesuch auch an den Feiertagen

Auch an den Weihnachtsfeiertagen, am 25. Und 26. Dezember, hat der Zoo regulär von 9 bis 17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr) geöffnet – der Winterzauber von 11 bis 16 Uhr. Der Zoo und der Winterzauber haben am 25. und 26.12.2019 regulär von 9 bis 17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr) geöffnet. An Silvester schließt der Zoo wie an Heiligabend um 14 Uhr, an Neujahr sind die Tore wieder regulär geöffnet.

Öffnungszeiten während der Feiertage:

  • Heiligabend, 24.12.: 9 bis 14 Uhr (Kassenschluss/letzter Einlass: 13 Uhr)
  • 1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.: 9 bis 17 Uhr (Kassenschluss/letzter Einlass: 16 Uhr)
  • 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.: 9 bis 17 Uhr (Kassenschluss/letzter Einlass: 16 Uhr)
  • Silvester, 31.12.: 9 bis 14 Uhr (Kassenschluss/letzter Einlass: 13 Uhr)
  • Neujahr, 1.1.: 9 bis 17 Uhr (Kassenschluss/letzter Einlass: 16 Uhr)