Social Media

Durchsuchen

Lokales

Nur noch 1.300 Tickets für Brückentag gegen Dresden zu haben

Foto: CC BY-SA 4.0/N9713

Osnabrück. Die Nachfrage nach Eintrittskarten für den letzten Brückentag des Tages ist groß: Für die Partie am Sonntag, den 15. Dezember gegen Dynamo Dresden sind bereits zwei Stadionbereiche ausverkauft. Tickets sind im Vorverkauf in den Shops, über die Ticket-Hotline* und den Online-Shop erhältlich.
Sowohl für den „Affenfelsen“ als auch die Ostkurve sind keine Eintrittskarten mehr zu haben, beide Stehplatzbereiche sind ausverkauft. Anders verhält es sich mit der DFT-Westkurve, für die noch rund 1.100 Tickets erhältlich sind. Wer noch eine Sitzplatzkarte für das Duell gegen Dynamo Dresden haben möchte, sollte sich beeilen: Für die GiroLive-Nordtribüne sind nur noch 120 Tickets erhältlich, für die Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne sogar nur noch rund 70 Karten – größtenteils sichteingeschränkt. 35 Billets sind noch für die Joe Enochs Kindertribüne im Verkauf. Alle noch verfügbaren Eintrittskarten können im Fanshop an der Bremer Brücke, im L&T Sporthaus, über die Ticket-Hotline und den Online-Shop unter www.vfl.de/ticketshop gebucht werden.
Eine Begrenzung der Anzahl von Eintrittskarten pro Person besteht nicht, dafür aber eine Postleitzahlensperre für die Bereiche 0XXXX bis 1XXXX. Durch die Postleitzahlensperre im freien Verkauf können online gebuchte Tickets ausschließlich postalisch und nicht als print@home oder Mobile-Ticket zugestellt werden.

Gästetickets nur über Dynamo erhältlich

Das gesamte zur Verfügung stehende Kontingent für den Gästebereich an der Bremer Brücke wird ausschließlich über Dynamo Dresden erhältlich sein. Erkennbare Dynamo-Fans erhalten trotz gültiger Eintrittskarte keinen Zutritt zu Osnabrücker Tribünenbereichen.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Der VfL Osnabrück ist seinem Plan, zukünftig nahe der Bremer Brücke trainieren zu können, ein Stück nähergekommen. Der Verein hat jetzt den Bauantrag...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Advertisement