Social Media

Suchen...

Blaulicht

Vogelfänger aus Melle ermittelt

Singvogel in Japannetz. Symbolfoto: Polizei Osnabrück

Melle. Wie bereits berichtet, ermittelt die Polizei Melle seit dem vergangenen Samstag wegen des Verdachts der Tierquälerei. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung wurde am Donnerstagvormittag die Wohnung eines 37-jährigen Mannes in Melle-Mitte durchsucht.
Der Tatverdächtige wurde anschließend zur Sache vernommen und räumte die Taten ein. Bei dem Mann handelt es sich um einen ausländischen Staatsbürger, der seit mehreren Jahren mit seiner Familien in Deutschland lebt.
Wie der Mann aussagte, hatte er die Vögel gefangen um sie in einer Voliere auf seinem Balkon zu halten. Ein Freund habe ihn am Wochenende darauf aufmerksam gemacht, dass dies in Deutschland verboten sein. Daraufhin habe er vier Singvögel sofort freigelassen.
Der Mann hatte die Gepflogenheit aus seinem Heimatland mitgebracht. Die Wohnungsdurchsuchung untermauerte die Aussagen des Mannes, den nun ein Strafverfahren nach dem Tierschutzgesetz erwartet.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei um 14:32 Uhr ein räuberischer Diebstahl bei einem Discounter an der Pagenstecherstraße gemeldet. Zwei männliche Täter hatten sich...

Lokales

Osnabrück. Am 12. September bestimmen die Osnabrücker Bürgerinnen und Bürger die neue Zusammensetzung des Stadtrats und wählen zudem auch ihr neues Stadtoberhaupt. Nach der...

Lokales

Osnabrück. Im August geht es weiter mit den Karussells und Buden in der City. Mit Riesenrad, Kinderkarussell und rund 10 Buden verlängert die Marketing...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück saniert ab dem 2. August für etwa sechs Wochen die Meller Straße, die hierfür teilweise gesperrt werden muss. Neben dem...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf Basis vorläufiger Ergebnisse mitteilt, erhöhte sich das Niveau der Verbraucherpreise in Niedersachsen im Juli 2021...

Lokales

Osnabrück. Die Zoo-Lotterie 2021 des Zoo Osnabrück beginnt am morgigen Donnerstag. Auch dieses Jahr gibt es wieder hochwertige Preise zu gewinnen, die für die...

Lokales

Osnabrück. Topp, die Wette gilt! Seit gestern stehen vor dem Stadtteilbüro in der Tannenburgstraße 61 zwei äußerlich gleiche Modellhäuser, gefüllt mit je 200 Kilogramm...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Mindener Straße/Autobahn A33. Dazu wird die Anlage von Montag, 2. August, 8.30 Uhr, bis...

Anzeige