Social Media

Durchsuchen

Lokales

Moskaubad beendet Seilgartensaison mit Familien-Gruselrallye

BU: Zum Abschluss der diesjährigen Dschungelsaison veranstalten die Stadtwerke am 2. November ein Halloween-Familienfest im Moskaubad. Foto: Stadtwerke Osnabrück, Aileen Rogge

Osnabrück. Am Samstag, 2. November, heißt es auf dem Moskaubad-Außengelände „Gruseln im Dschungel“: Zum Abschluss der diesjährigen Dschungelsaison veranstalten die Stadtwerke von 15 bis 17 Uhr ein schaurig-schönes Halloween-Familienfest. Kinder zahlen den normalen Eintritt, für Begleitpersonen ist der Eintritt frei.
„Wir wollen unsere Dschungelsaison mit einer spaßigen Familien-Gruselrallye beenden, die zum Lachen, Spielen und Entdecken einlädt“, sagt Moskaubadleiterin Sonja Koslowski. Dabei wird das kindgerechte Programm von den Auszubildenden zur/zum Fachangestellten für Bäderbetriebe ausgearbeitet und am Veranstaltungstag auch begleitet.
Highlight wird die Halloween-Rallye von 15 bis 16:30 Uhr sein: „Beim Ertasten unheimlicher Gegenstände in spannenden Gruselkisten, einem abenteuerlichen Monster-Eierlauf oder herausfordernden Gespenster-Kegeln mit Kürbissen steht vergnüglicher Grusel statt Horror im Vordergrund“, kündigt die Moskaubad-Chefin an. „Fürchten soll sich bei unserem Halloween-Familienfest natürlich niemand.“

Freikarten für kostümierte Kids

Gruseln macht auch Hunger: Zum Rallye-Abschluss bereitet die Moskaubad-Gastronomie auf der Außenterrasse ein Barbecue mit Stockbrot, Gegrilltem und Getränken zu. Beim Halloween-Familienfest gilt für Kinder der normale Eintrittspreis, Begleitpersonen haben freien Eintritt.
„Alle Kinder, die in einem Halloween-Kostüm zu uns kommen, bekommen zudem eine Dschungel-Freikarte für die kommende Saison 2020 geschenkt“, ergänzt Sonja Koslowski, die auf passendes Wetter hofft. Bei „grusel-untauglichem“ Wetter wird das Programm alternativ in der Schwimmhalle angeboten. Übrigens: Bei guter Witterung ist der Dschungelpfad in 2019 ein letztes Mal am Sonntag, 3. November, geöffnet.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück ist nicht länger Hochinzidenzkommune: Weil die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis unter...

Blaulicht

Osnabrück. “Person klemmt unter Pkw”, mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 Uhr, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte...

Lokales

Osnabrück. Ab kommenden Montag, 12. April, gilt eine Fahrplananpassung im Gebiet der VOS-Süd. Für die Linie 463 (Osnabrück- Georgsmarienhütte) gibt es montags bis freitags...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, dokumentierte die Polizei Osnabrück ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der Pagenstecherstraße. Auf der stadteinwärtigen Fahrbahn fand das Beschleunigungsrennen zwischen den...

Blaulicht

Melle. Unter dem Motto “Autokorso – Freie Fahrt für Grundrechte” fand am Samstag eine angemeldete Versammlungslage in Melle statt. Bis 17:30 Uhr versammelten sich...

Lokales

Osnabrück. Die Ausgangssperre ist aufgehoben, die Einschränkungen für Hochinzidenzkommunen gelten aber weiter: Wegen vieler Anfragen und offensichtlicher Irritationen weisen Landkreis und Stadt Osnabrück darauf...

Lokales

Osnabrück. Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem Wohnraum. Beide Angebote dauern etwa...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 12.04. – Melle...

Advertisement