Social Media

Durchsuchen

Lokales

Jüdische Lebenswege: Leseabend zu Anne Frank und Chaim Potok in Bad Laer

Symbolfoto: pixabay

Bad Laer. Der offene Leseabend der Bad Laer Touristik präsentiert am Mittwoch, den 16. Oktober spannende Auszüge aus den Werken von Anne Frank und Chaim Potok.
Schon in den 50er Jahren wurde das Tagebuch der Anne Frank zum meistverkauften Taschenbuch der Bundesrepublik. Bis heute zählt es zu den wichtigsten Werken der Weltliteratur und vermittelt einen tiefen Eindruck vom Leben und Leiden der jungen Heranwachsenden als Jüdin zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges.
In die Mitte des 20. Jahrhunderts entführen die Werke des Chaim Potok, seinerzeit amerikanisch-jüdischer Schriftsteller und Rabbiner. In seinen Büchern verarbeitete Potok seine Erfahrungen als Künstler, der in einer jüdisch-orthodoxen Familie aufwuchs. Im Fokus seiner Erzählungen steht das Spannungsfeld aus eigener Berufung und den Erwartungen der jüdischen Gemeinschaft, aus Individualismus und Tradition, dem sich Potok selbst sein Leben lang ausgesetzt sah.
Spannende Einblicke in die Werke und Lebenswege dieser beiden außergewöhnlichen Personen, die zum Sprachrohr ganzer jüdischer Generationen wurden, wird Maria Kreiterling im Rahmen des Lesezirkels präsentieren. Los geht es dieses Mal um 19.45 Uhr im Gasthaus Böckmann.
Das kostenlose Literaturangebot richtet sich an alle Freunde des geschriebenen und gesprochenen Wortes und lädt zum gemeinsamen Austausch ein. Eigene Beiträge sind stets herzlich willkommen und können im Vorfeld bei der Bad Laer Touristik angemeldet werden unter Tel. 05424 2911-88 oder touristinfo@bad-laer.de.


Sachsen-Anhalt: Polizeischutz für Jüdische Einrichtungen

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück ist nicht länger Hochinzidenzkommune: Weil die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis unter...

Blaulicht

Osnabrück. “Person klemmt unter Pkw”, mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 Uhr, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte...

Lokales

Osnabrück. Ab kommenden Montag, 12. April, gilt eine Fahrplananpassung im Gebiet der VOS-Süd. Für die Linie 463 (Osnabrück- Georgsmarienhütte) gibt es montags bis freitags...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, dokumentierte die Polizei Osnabrück ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen auf der Pagenstecherstraße. Auf der stadteinwärtigen Fahrbahn fand das Beschleunigungsrennen zwischen den...

Blaulicht

Melle. Unter dem Motto “Autokorso – Freie Fahrt für Grundrechte” fand am Samstag eine angemeldete Versammlungslage in Melle statt. Bis 17:30 Uhr versammelten sich...

Lokales

Osnabrück. Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem Wohnraum. Beide Angebote dauern etwa...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 12.04. – Melle...

Lokales

Osnabrück. Die turnusmäßige PCR-Testreihe vor dem heutigen Spiel gegen Eintracht Braunschweig ergab ein positives Testergebnis. Ein Spieler des VfL Osnabrück ist positiv auf das...

Advertisement