Überfall auf Taxifahrer in Osnabrück – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto

Osnabrück. Am frühen Freitagmorgen ereignete sich in der Goldkampstraße, zwischen der Schinkelbergstraße und der Windthorststraße, ein Raubüberfall.

Ein Taxifahrer wurde zu der Straße bestellt und befand sich gegen 01.04 Uhr an der Zufahrt zu den dortigen Kleingärten, als zwei Unbekannte den Mann bedrohten und die Herausgabe des Geldes forderten.

Der 60-Jährige wehrte sich und löste einen Alarm aus, woraufhin die beiden Täter den Fahrzeugschlüssel stahlen und in Richtung Belmer Straße flüchteten. Zwischen den Unbekannten herrschte ein auffälliger Größenunterschied. Einer der Täter trug helle Oberbekleidung, während der zweite Mann dunkel gekleidet war. Der Taxifahrer wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Die Zentrale des 60-Jährigen alarmierte die Polizei, die nun Zeugen sucht. Wer den Alarm gehört hat und verdächtige Beobachtungen gemacht hat, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei, Telefon 0541/327-2115 oder 327-3203.