Social Media

Suchen...

Lokales

Viele Hunde und eine Maus: Tiersegnung vor Osnabrücker Dom

Foto: Glomex/dpa

Osnabrück. Für Menschen sind Tiere oft so etwas wie gute Freunde, mit denen man gute und schwere Stunden teilt. Gottes Segen wünscht sich deshalb so mancher nicht nur für die Familie, sondern auch für sie. In Osnabrück gab es dafür nun wieder Gelegenheit.
Samstagvormittag vor dem Osnabrücker Dom: Vor dem Haupteingang des St. Peter Doms haben sich 40 bis 50 Menschen in einer lockeren Gruppe versammelt. Die meisten halten Hunde an der Leine. Im Inneren des Doms bereitet sich Diakon Carsten Lehmann vor. Er wird die versammelten Tiere mit Weihwasser segnen. Schon seit vielen Jahren bietet das katholische Bistum um den 4. Oktober herum eine Segnung für Haustiere an.
Der 4. Oktober ist in der katholischen Kirche der Gedenktag für den heiligen Franz von Assisi ,der den Tieren predigte und inzwischen als Schutzpatron der Tiere gilt. Auch der Welttierschutztag wird am 4. Oktober begangen. Die erste Tiersegnung habe es schon im 17. Jahrhundert gegeben. Damals wurden vor allem Nutztieren der Segen Gottes gespendet.
Diakon Lehman besprenkelte auch eine Maus, die der Besitzerin vor einigen Monaten zu gelaufen ist. Auch wenn die Maus nur noch etwa ein Jahr leben wird, bekommt sie den Segen trotzdem.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung angekündigt, die zwar noch nicht veröffentlicht ist, aber ab Samstag gelten soll. Darin wird es aller...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Lokales

Osnabrück. Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, und Samstag, 19. Juni, eine Impfaktion gegen das Coronavirus in der Schule in der...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Stadtteil Schinkel ein möglicher Bombenblindgänger gefunden. Weil eine Entschärfung erforderlich ist,...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Blaulicht

Osnabrück. Die Polizei Osnabrück sucht nach einem Übergriff auf eine 18-jährige Frau nach Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag Beobachtungen in...

Anzeige