Social Media

Durchsuchen

Lokales

Viele Hunde und eine Maus: Tiersegnung vor Osnabrücker Dom

Foto: Glomex/dpa

Osnabrück. Für Menschen sind Tiere oft so etwas wie gute Freunde, mit denen man gute und schwere Stunden teilt. Gottes Segen wünscht sich deshalb so mancher nicht nur für die Familie, sondern auch für sie. In Osnabrück gab es dafür nun wieder Gelegenheit.
Samstagvormittag vor dem Osnabrücker Dom: Vor dem Haupteingang des St. Peter Doms haben sich 40 bis 50 Menschen in einer lockeren Gruppe versammelt. Die meisten halten Hunde an der Leine. Im Inneren des Doms bereitet sich Diakon Carsten Lehmann vor. Er wird die versammelten Tiere mit Weihwasser segnen. Schon seit vielen Jahren bietet das katholische Bistum um den 4. Oktober herum eine Segnung für Haustiere an.
Der 4. Oktober ist in der katholischen Kirche der Gedenktag für den heiligen Franz von Assisi ,der den Tieren predigte und inzwischen als Schutzpatron der Tiere gilt. Auch der Welttierschutztag wird am 4. Oktober begangen. Die erste Tiersegnung habe es schon im 17. Jahrhundert gegeben. Damals wurden vor allem Nutztieren der Segen Gottes gespendet.
Diakon Lehman besprenkelte auch eine Maus, die der Besitzerin vor einigen Monaten zu gelaufen ist. Auch wenn die Maus nur noch etwa ein Jahr leben wird, bekommt sie den Segen trotzdem.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr kam es im Zoo Osnabrück zu einem Betriebsunfall im Löwenhaus. Eine Tierpflegerin wurde von einem Löwen angegriffen. Sie...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 22.02. – Gehrde...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Blaulicht

Fürstenau. Die Polizei sucht nach einem Mann, der sich am Samstagnachmittag am Wingerberg zwei Frauen in exhibitionistischer Weise gezeigt hat. Die beiden Spaziergängerinnen wurde...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Advertisement