Social Media

Suchen...

Blaulicht

Rund zwei Wochen in Haft: 33-Jähriger im Osnabrücker Hauptbahnhof festgenommen

Symbolfoto: ots/Bundespolizei

Osnabrück. Die Bundespolizei hat im Hauptbahnhof Osnabrück einen mit Haftbefehl gesuchten 33-jährigen Stromdieb festgenommen. Der Mann muss für rund zwei Wochen in Haft.
Der Mann wurde Dienstagabend von den Beamten überprüft, weil er ohne Fahrschein mit dem Zug vom Bahnhof Dissen-Bad Rothenfelde nach Osnabrück gefahren war. Bei einer Überprüfung der Personalien des 33-jährigen Deutschen stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrück vorlag.
Der 33-Jährige war wegen Entziehung elektrischer Energie schuldig gesprochen worden. Aus diesem Urteil musste er noch eine offene Geldstrafe in Höhe vom 260,- Euro begleichen oder eine Restersatzfreiheitsstrafe von 13 Tagen verbüßen. Weil er der Ladung zum Strafantritt nicht gefolgt war, wurde er jetzt per Haftbefehl gesucht.
Da der 33-Jährige den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde er verhaftet und von den Bundespolizisten zur Verbüßung der Freiheitsstrafe in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Angesichts des Schwarzfahrens erwartet den Mann außerdem ein Strafverfahren wegen Erschleichen von Leistungen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung angekündigt, die zwar noch nicht veröffentlicht ist, aber ab Samstag gelten soll. Darin wird es aller...

Blaulicht

Georgsmarienhütte. Am Freitag hatte eine Funkstreife der Autobahnpolizei Osnabrück den richtigen Riecher und kontrollierte von der A33 ausgehend einen Pkw an der Anschlussstelle Hardenberg....

Lokales

Osnabrück. Das Land Niedersachsen hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die am Montag, 21. Juni, in Kraft tritt. Diese enthält aufgrund sinkender Infektionszahlen Erleichterungen der...

Lokales

Osnabrück. Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis MediPark plant am Freitag, 18. Juni, und Samstag, 19. Juni, eine Impfaktion gegen das Coronavirus in der Schule in der...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Gegen 23:40 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Samstagabend zum Sonnenhang in Bad Rothenfelde alarmiert. Mehrere Notrufe berichteten von einer Rauchentwicklung...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer gezielten Suche nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg wurde im Stadtteil Schinkel ein möglicher Bombenblindgänger gefunden. Weil eine Entschärfung erforderlich ist,...

Blaulicht

Osnabrück. Gegen 19:25 Uhr kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz in der Johannisstraße. Im Bereich der Bushaltestelle stadtauswärts war ein Mann gemeldet worden,...

Blaulicht

Osnabrück. Die Polizei Osnabrück sucht nach einem Übergriff auf eine 18-jährige Frau nach Zeugen, die in der Nacht von Montag auf Dienstag Beobachtungen in...

Anzeige