Social Media

Suchen...

Kultur

Auftakt des 22. Euregio Musik-Festivals mit dem Bundesjugendorchester in der OsnabrückHalle

Für Liebhaber der klassischen Musik ist das „Euregio Musikfestival“ seit 19 Jahren ein Highlight im Kulturkalender. Ursprünglich von Timo Maschmann ins Leben gerufen, soll es vor allem Nachwuchskünstler aus Osnabrück, Münster und Enschede/Hengelo fördern. Doch auch schon längst etablierte Künstler, wie in diesem Jahr zum Beispiel Max Raabe, stehen auf dem Programm.
Dienstag Abend (18.04.) fand in der OsnabrückHalle das Eröffnungskonzert statt. Und das war in doppelter Hinsicht eine Premiere: Denn nach 15 Jahre spielte erstmals wieder das Bundesjugendorchester in Osnabrück. Unter der Regie von Leo McFalll wurden Muak von Isang Yun, Mozarts Sinfonia Concertante und die 3. Sinfonie von Rachmaninow zum Besten gegeben. Unterstütztung bekamen die jungen Künstler zwischen 14 und 19 Jahren von den beiden Solisten Liza Fertschman und Nils Mönkemeyer.

22. Euregio Musik Festival in der OsnabrückHalle | Foto: Janina Russkamp


Neben der musikalischen, besitzt das „Euregio Musik-Festival“ auch eine große politische Bedeutung. Immerhin ist es eine Kooperation von deutschen und niederländischen Partnern.  Deshalb sprachen unter anderem Osnabrücker Oberbürgermeister Wolfgang Griesert  und Timo Maschmann in ihrer Eröffnungsrede auch über die immer stärker werdende AfD und die Wichtigkeit in diesen Zeiten als Europa zusammen zu halten. So könne „ein kulturell vereintes Europa auch politisch vereint sein“.
Um nicht nur Klassikfans der älteren Generation in die Konzerthallen zu locken, ist der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bei den meisten Auftritten kostenlos.
Das „Euregio Musik-Festival“ läuft noch bis zum 18.06.2017.

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Tanken ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Blaulicht

Melle. Ein 34-jähriger LKW-Fahrer beabsichtigte am Dienstagmittag von der Osnabrücker Straße aus rückwärts auf ein Firmengelände eines Metallwarenherstellers zu fahren. Dazu setzte er auf...

Lokales

Hilter. Der Landkreis Osnabrück erneuert an der Kreisstraße 333 (Iburger Straße) zwischen Hilter-Wellendorf und Borgloh die Fahrbahndecke sowie ein Teilstück des Radweges. Für diese...

Blaulicht

Alfhausen. Am Freitagnachmittag kam es auf der Bersenbrücker Straße, im Kreuzungsbereich Brandewieden Boll – Vossbrink, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei der drei Personen...

Deutschland & Welt

München. Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden. Wie...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Niedersachsen lehnt eine dauerhafte Senkung der Umsatzsteuer in der Gastronomie ab. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Kleine Anfrage der...

Blaulicht

Bramsche. Eine 22-Jährge beabsichtigte am Mittwochmittag mit ihrem Peugeot von einem Grundstück nach rechts auf die Wittefelder Alle in Richtung Vördener Straße einzubiegen. Beim...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Anzeige