Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Unfall in Melle: Achtjähriger stirbt auf dem Weg zur Schule

Symbolfoto

Melle. Am Dienstagmorgen kam es auf der Borgloher Straße zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem ein 8-jähriges Kind tödlich verletzt wurde.
Der Junge stand gegen 07.10 Uhr an der Haltestelle “Aubach” und wartete mit weiteren Kindern auf den Schulbus. Plötzlich lief das Kind hinter einem vorbeifahrenden Auto auf die Fahrbahn, um auf die andere Straßenseite zu gelangen. Dabei wurde der Junge von einem in Richtung Wellingholzhausen fahrenden Nissan erfasst.
Dem 39-jährige Autofahrer war offenbar die Sicht auf den Jungen durch den anderen Pkw genommen worden, entsprechend konnte der Mann nicht mehr rechtzeitig reagieren. Der 8-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er trotz schneller Hilfe durch Rettungskräfte noch an der Unfallstelle verstarb. Notfallseelsorger kümmerten sich in der Folge um die Beteiligten und Einsatzkräfte.
Die Kinder, die sich zum Zeitpunkt des Unfalls an der Bushaltestelle befanden, werden aktuell von Schulpychologen betreut. Die Landesschulbehörde ist mit entsprechend ausgebildeten Mitarbeitern für Schulsozialarbeit und Krisenintervention in den betroffenen Meller Schulen vor Ort.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Münster. Als Horst Eschler vor sechs Wochen den Entschluss gefasst hat etwas Gutes zu tun, wusste noch niemand, dass diese Entscheidung auch für den...

Blaulicht

Bersenbrück. Seit Freitag, den 09.04.2021 wird der 14-jährige Luca vermisst. Luca entfernte sich gegen 7 Uhr aus der Kinder- und Jugendeinrichtung “Backhaus” in Bippen,...

Lokales

Osnabrück. Angesichts der Corona-Pandemie hatte der Gesetzgeber für das Kurzarbeitergeld Zugangsvoraussetzungen, Bezugsdauer sowie erhöhte Leistungssätze bei steigender Bezugsdauer neu geregelt. Diese Anpassungen sollen jetzt...

Lokales

Osnabrück. Die Kontaktstelle Wohnraum der Stadt Osnabrück informiert im April in zwei Onlineveranstaltungen über Zuschüsse zu selbstgenutztem und vermietetem Wohnraum. Beide Angebote dauern etwa...

Lokales

Bissendorf. Dort, wo sich normalerweise Gäste aufhalten und verwöhnen lassen, herrscht derzeit gähnende Leere. coronabedingt ist in Hünerbeins Posthotel derzeit nicht viel los. Doch...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagabend ist es zu einem Verkehrsunfall auf dem Kurt-Schumacher-Damm gekommen. Gegen 20.40 Uhr war ein 24-Jähriger mit einem Mercedes auf dem Kurt-Schumacher-Damm...

Lokales

Osnabrück. Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende Mai ihr erstes Jungtier...

Lokales

Osnabrück. Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB Netz AG) für das elektronische Stellwerk in Osnabrück kann die NordWestBahn ihren Fahrgästen am 21. und...

Advertisement