Social Media

Durchsuchen

Lokales

Veranstaltungscountdown im Zoo Osnabrück: Letzte Woche Open Air-Kino und „Löwenmahlzeit“ am 13.9.

Löwenmahlzeit: Bei der Löwenmahlzeit am 13. September zwischen Tigern und Affen speisen: Noch können Interessierte einen Tisch buchen und als erste einen Blick auf die neuen Zoo-Lights werfen. Foto: Zoo Osnabrück (Lisa Simon)

Osnabrück. Der abendliche Zoo Osnabrück lockt aktuell mit einem besonderen Kinovergnügen. Interessierte sollten jetzt schnell sein: Mit „Avengers“, „ES“ und „Der König der Löwen“ startet die letzte Woche des Open Air-Kinos im Zoozentrum. In Kürze folgt dann die „Löwenmahlzeit“: Ein geselliges Picknick im abendlichen Zoo erwartet die Teilnehmer am 13. September – noch können Tische gebucht werden.
Mit drei hochkarätigen Blockbustern geht das Open Air-Kino im Zoo ins Finale: Für „Avengers – Endgame“ am Donnerstag, 29.8. und „ES“ am Freitag, 30.8. können Kino-Fans noch Tickets unter www.filmpassage.de oder an der Kinokasse der Filmpassage Osnabrück ergattern. Sollten dann noch Tickets der insgesamt 300 Karten verfügbar sein, richtet der Zoo am jeweiligen Abend ab 18:30 Uhr eine Abendkasse im Zoo ein. „Am Helden-Donnerstag zeigen wir mit ‚Avengers – Endgame‘ den erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten“, berichtet Jennifer Ludwig, Veranstaltungsfachwirtin im Zoo Osnabrück. „Bei ‚ES‘ am Famous Friday wird es hingegen richtig gruselig: Wenn Clown Pennywise auf der Leinwand sein Unwesen treibt, sorgen zusätzlich Erschrecker im Zoo für Gänsehaut. Eine wunderbare Gelegenheit den ersten Teil im Zoo nochmal zu sehen, bevor der zweite Teil ab Anfang September in den Kinos läuft.“ Ausverkauft hingegen sind die drei Vorstellungen von „Der König der Löwen“ am 31.8. sowie 1. und 5.9. Bevor die Cineasten den dunklen Kinosaal gegen die besondere Atmosphäre im Open Air-Kino tauschen, können sie vorab noch eine Erkundungstour durch den Zoo machen: Der Einlass für das Kino startet um 18:30 Uhr, Filmbeginn ist mit Sonnenuntergang.

Picknick im abendlichen Zoo

Die besondere Stimmung des Zoos bei Dämmerung genießen auch die Teilnehmer der „Löwenmahlzeit“: Am 13. September können Klein und Groß wieder mit gefüllten Picknickkörben und Bollerwagen voller Dekoration, Geschirr und Getränken durch den abendlichen Zoo Osnabrück ziehen. Bei der „Löwenmahlzeit“ nehmen sie mit Freunden, Verwandten oder Kollegen an einem großen Tisch Platz, decken ihn ein und speisen entlang von Affen, Tigern und Co. zu Abend. „Bereits knapp 70 Tische wurden gebucht. Wer dabei sein will, kann sich noch bis zum 4. September seinen Platz sichern“, so Jennifer Ludwig. Interessierte können einen Tisch für bis zu acht Personen oder Einzelplätze an 4er-Tischen im Online-Shop des Zoos unter shop.zoo-osnabrueck.de buchen. Schnell sein lohnt sich, denn für die ersten 100 gebuchten Tische kann der Zoo eine überdachte „Schlechtwetter-Alternative“ garantieren. Der gesellige Abend beginnt um 18 Uhr und endet um 22 Uhr. Während die Teilnehmer ihre Picknickkörbe plündern, wird die Atmosphäre durch Live-Musik von „SOPHIA. & Band“ untermalt. Wer mit seinem Tisch bei der Löwenmahlzeit auffallen will, sollte eine kreative Dekoration mitbringen. Diese kann sich am Ende des Abends sogar auszahlen: „Eine Jury wird die drei schönsten Tische prämieren. Auf die Gewinner warten tolle Zoopreise wie Führungen und Tierpatenschaften“, erklärt die Veranstaltungsfachwirtin.

Open Air-Kino: Film-Finale beim Open Air-Kino im Zoo: Kino-Fans im Zoo Osnabrück „Avengers“ und „ES“ unter freiem Himmel schauen. Foto: Zoo Osnabrück (Hanna Räckers)

Exklusive Preview auf „Geheimnisvolle Lichterwelten“

Sobald sich die Dämmerung bei der „Löwenmahlzeit“ über den Zoo legt, erwachen ganz besondere Tiere zum Leben: „Als Highlight können alle Teilnehmer der ‚Löwenmahlzeit‘ auch als Erste einen Blick auf unsere neuen ‚Zoo-Lights‘ werfen, die wir in diesem Jahr extra herstellen ließen“, verrät Ludwig. Bei der Veranstaltung „Geheimnisvolle Lichterwelten – Zoo-Lights Osnabrück“ schimmern zum Beispiel grüne Heuschrecken und strahlende Orang-Utans in den Büschen. Insgesamt 160 Lichtfiguren erhellen den abendlichen Zoo vom 14. September bis 10. November immer freitags bis sonntags von 18 bis 22 Uhr, ab dem 3. November bereits ab 16:30 Uhr. Verschiedene Veranstaltungswochenenden wie das „Mittelalter-Spectaculum“, die „Laternenwoche“ oder das „Halloween-Festival“ begleiten die Zoo-Lights. „Bei allen Veranstaltungen arbeiten wir eng mit unseren wissenschaftlichen Kuratoren zusammen, denn das Wohl der Tiere hat für uns höchste Priorität“, erklärt die Veranstaltungsfachwirtin.
Besucher der abendlichen Veranstaltungen können bei ihrem Besuch auch den einen oder anderen Zoobewohner entdecken. Ein Abstecher zu den Löwen lohnt sich dabei ganz besonders, denn die Raubkatzen profitieren von den Events: Die Reinerlöse des Open Air-Kinos sowie der „Löwenmahlzeit“ gehen an den Verein „Löwen für Löwen“ und somit an die Vergrößerung der Löwenanlage.


Auch interessant

Blaulicht

Voxtrup. Großeinsatz am Sonntagabend im Osnabrücker Stadtteil Voxtrup. Am Straßenrand ist eine blutüberströmte Personen aufgefunden worden. Während die Polizei die Umgebund sicherte und absuchte...

Lokales

Osnabrück. Sollte bei der Anpassung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen werden, dass bundesweit Zoos ab einer dreitägigen 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von über 100 schließen müssen,...

Blaulicht

Osnabrück. Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er...

Lokales

Osnabrück. Die vom Robert-Koch-Institut ermittelten Inzidenzzahlen für den Landkreis Osnabrück liegen an drei Tagen in Folge bei über 100. Damit wird der Landkreis ab...

Lokales

Osnabrück. Die Zahl der Menschen in Osnabrück, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben, ist leider unverändert hoch. Dass sich zunehmend Mutationen des Virus...

Lokales

Osnabrück. Wer derzeit bei einer der städtischen Stellen einen Termin wahrnimmt, muss vor Ort seine Daten hinterlegen. So kann der Gesundheitsdienst bei einem Coronafall...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 19.04. – Bohmte...

Lokales

Osnabrück. Nach Auslaufen des verschobenen Unterrichtsbeginns an sechs Innenstadtschulen mit Beginn der Osterferien sind alle Beteiligten weiterhin in einer gemeinsamen Taskforce in Kontakt. Hintergrund...

Advertisement