Frau beißt Polizeibeamten in den Fuß

Symbolfoto: osnalive Medien

Ostercappeln. Ein Polizeibeamter ist Montagnacht in Ostercappeln bei einem Einsatz leicht verletzt worden.

Eine Streifenwagenbesatzung war gegen 23.40 Uhr in die Straße Große Heide gerufen worden, weil dort eine alkoholsierte Frau in der eigenen Wohnung randalierte und bereits das Mobiliar beschädigt hatte.

Als die Beamten die Wohnung betraten, wurden sie dann auch gleich schon von der Frau heftig beleidigt und mit Gegenständen beworfen. Um Schlimmeres zu verhindern, wurde die Randaliererin von der Streife überwältigt und zu Boden gebracht. Beim Anlegen von Handschellen biss die Frau dann einem 61-jährigen Beamten kräftig in den Fuß und verletzte ihn dadurch leicht.

Nach Entnahme einer Blutprobe blieb die Frau vorläufig in Gewahrsam. Auf sie kommt nun eine Strafanzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte zu.