Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Osnabrücker Polizei schnappt Champagner-Diebe in Bramsche


Am frühen Donnerstagmorgen gegen 03:00 Uhr fiel einer Streife der Autobahnpolizei Osnabrück auf dem Parkplatz Bramsche-Ost an der A 1 zunächst ein VW Sharan mit litauischem Kennzeichen auf.
Das Auto wurde zunächst unverschlossen ohne Insassen angetroffen. Kurze Zeit später erschien dann am Fahrzeug ein Mann, der angab, nur zum Austreten im Gebüsch gewesen zu sein und nun weiterfahren zu wollen. Im Fahrzeug konnten die Beamten neben Ausweispapieren von zwei weiteren Männern, ein hydraulisches Schneidewerkzeug, ein Cuttermesser und eine Stirnlampe auffinden. Da die Autobahnpolizisten zunächst keine weiteren Erkenntnisse hatten, beließen sie es dabei.
Während der Kontrolle konnten die Beamten jedoch noch einen weißen Mercedes Sprinter mit Viersener Kennzeichen wahrnehmen, der auffälligerweise den Parkplatz sofort wieder verließ. Als die Streifenwagenbesatzung den nächsten Parkplatz auf der A 1 anfuhr, trafen die Beamten wieder auf den erwähnten Mercedes Sprinter und kontrollierten diesen. Im Fahrzeug stellten die Polizisten einen Mann fest, dessen Ausweipapiere zuvor in dem VW Sharan lagen. Die Polizisten konnten somit eine Verbindung zwischen den beiden Fahrzeugen ausmachen.
Als sie dann den Sprinter näher in Augenschein nahmen, konnten sie 16 Kartons Champagner im Wert von über 13.000 EUR feststellen. Für diese Ladung konnte der Fahrer keinerlei Eigentumsnachweis oder Kaufquittung vorweisen. Und es dauerte nicht lange, da erschien nicht nur der Fahrer vom VW Sharan, sondern auch ein dritter Mann, dessen Ausweispapiere bereits im VW festgestellt wurden, am Sprinter.
Alle drei Personen wurden vorläufig festgenommen, weil die Polizisten in der Zwischenzeit ermittelten, dass die Champagnerflaschen kurz zuvor von einem LKW auf dem Parkplatz Bramsche-Ost entwendet wurden. Die drei weißrussischen Mitbürger bekamen vom Amtsgericht Osnabrück einen Untersuchungshaftbefehl.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Lokales

Rulle. Wer mit seinem Elektroauto in Wallenhorst unterwegs ist, kann nun auch in Rulle Strom tanken. Dort wurde auf den öffentlichen Stellplätzen nahe des...

Advertisement