Social Media

Durchsuchen

Lokales

Ehrlicher Finder gesucht: 8.000 Euro im Briefkasten der Polizei Wallenhorst

Symbolfoto

Wallenhorst. Eine ungewöhnliche Postsendung hatte die Wallenhorster Polizei am heutigen Vormittag in ihrem Briefkasten liegen. Unter den alltäglichen Schriftsachen befand sich nämlich auch ein Umschlag, in dem sich zahlreiche Geldscheine im Gesamtwert von fast 8.000 Euro befanden.
In dem beigelegten Schreiben teilte der Absender mit, dass er den Umschlag am Sonntag beim morgendlichen Gassigehen mit seinem Hund auf einem Grünstreifen im Wallenhorster Ortsgebiet gefunden hatte. Er bat darum, dass die Polizei den rechtmäßigen Eigentümer des Geldes ermitteln und diesem das kleine Vermögen zurückgeben solle.
Anhand der Beschriftung des Umschlages gelang es den Kollegen im Laufe des Tages, das entsprechende Geldinstitut und den rechtmäßigen Eigentümer der Banknoten zu ermitteln. Der Verlierer des Geldes, ein Mann aus Wallenhorst, hatte den Verlust bereits bemerkt und zuvor selbst schon erfolglos nach seinem Geld gesucht. Umso mehr war er natürlich darüber erfreut, dass der Finder das Geld nicht für sich behalten, sondern richtigerweise die Rückgabe über die Polizei gewählt hat. Das Geld hat er bereits wieder ausgehändigt bekommen.
Leider konnte sich der Eigentümer noch nicht beim ehrlichen Finder bedanken, da der in dem beigelegten Schreiben weder seine Wohnanschrift noch eine leserliche Unterschrift hinterlassen hatte. Die Frau oder der Mann wird gebeten, sich bei der Wallenhorster, Telefon 05407-81790, zu melden.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die zoologischen Gärten und Tierparks in Niedersachsen wollen ab dem 8. März wieder öffnen. Gestern (22. Februar) haben sich auf Initiative des Zoo...

Blaulicht

Fürstenau. In der Nacht zum Sonntag, gegen 03:15 Uhr, beabsichtigte eine Streife der Polizei Bersenbrück einen Pkw mit Anhänger zu kontrollieren. Aufgefallen war ihnen...

Deutschland & Welt

Video. Gerade erst lief Folge 5 der diesjährigen Bachelor-Staffel im TV – doch viele Fans sind sich schon jetzt sicher, wer die letzte Rose...

Blaulicht

Melle. Eine Joggerin ist am Montagnachmittag in dem Waldstück westlich der Bergstraße von einem kleinen Metallkörper an der Wade verletzt worden. Die 17-Jährige lief...

Lokales

Osnabrück. Die Domschule Osnabrück bekommt zum kommenden Schuljahr 2021/2022 eine neue Leitung. Sabine Müller übernimmt das Amt von Axel Diekmann. Dieser wechselt nach acht...

Lokales

Video. Die nächste Bund-Länder-Konferenz ist bereits in den Planungen. Doch welche Einschätzung haben die Osnabrücker, wenn es um die Corona-Politik geht? Wir haben uns...

Lokales

Osnabrück. Nach dem gestrigen Vorfall im Löwengehege des Zoo Osnabrück ist klar, dass menschliches Versagen zu dem Betriebsunfall führte. Trotz des wie vorgeschrieben vorhandenen...

Blaulicht

Osnabrück. Nach einem Raub im Osnabrücker Stadtteil Dodesheide, bei dem ein 19-Jähriger schwer verletzt wurde, nahm die Osnabrücker Polizei am Sonntagabend drei junge Männer...

Advertisement