Auf frischer Tat ertappt: Dieb auf Kleingartengelände festgenommen

Täter in U-Haft

Symbolfoto

Osnabrück. In der Nacht zu Dienstag wurde ein 36-jähriger Mann bei einem Einbruch in eine Gaststätte auf einem Kleingartengelände an der Schinkelbergstraße erwischt und festgenommen.

Der polizeibekannte Mann war gegen 01.35 Uhr in das Vereinsheim eingestiegen um -nach eigenen Angaben- Geld und Alkohol zu stehlen.

Zuvor hatte er zuhause mit seiner Freundin Streit gehabt, Alkohol getrunken und war dann mit einem Auto- ohne einen Führerschein zu haben- in der Gegend herumgefahren bis ihm einfiel, in der Kleingartenkolonie in das Vereinsheim einzubrechen.

Der 36-Jährige wurde am Dienstagmorgen einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft wegen Flucht- und Wiederholungsgefahr anordnete.