VfL-Neuzugang Bryan Henning fällt verletzungsbedingt aus

Foto: Luca Engwicht

Osnabrück. Bryan Henning, Sommerneuzugang des VfL Osnabrück, wird den Lila-Weißen aufgrund einer Verletzung des Syndesmosebandes mehrere Wochen fehlen, das ergab die MRT-Untersuchung am Montag.

In einem Zweikampf um den Ball verletzte sich Bryan Henning im Testspiel gegen den FC Eintracht Rheine, die MRT-Untersuchung am Montag ergab eine Teilruptur des rechten Syndesmosebandes. Damit wird der 24-Jährige die weitere Vorbereitung und die ersten Pflichtspiele fehlen. Die Ausfallzeit wird auf sechs bis acht Wochen prognostiziert.