Schwerer Unfall in Bad Essen: 25-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Symbolfoto: Wilfried Borchert

Bad Essen. Am Sonntag, gegen 16.40 Uhr, befuhren zwei 25 Jahre alte Kradfahrer hintereinander die Bergstraße (L84) in Richtung Bad Essen. In einer Rechtskurve geriet der Vorausfahrende aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr.

Er stieß mit dem Audi eines 80-jährigen Mannes zusammen und wurde anschließend über den Pkw geschleudert. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der nachfolgende Kradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte gegen das auf der Fahrbahn liegende Zweirad und zog sich leichte Verletzungen zu. Ebenfalls leicht verletzt wurden der 80 Jahre alte Pkw-Fahrer und seine 71 Jahre alte Beifahrerin. Rettungswagen brachten die drei Leichtverletzten in umliegende Krankenhäuser.