Tot aufgefunden: Rentnerin aus dem Bramscher Hasesee geborgen

Symbolfoto: pixabay

Bramsche. Eine Passantin hat gegen 06.50 Uhr eine leblose Person im Wasser des Hasesees bemerkt und wählte den Notruf. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Durch die alarmierte Feuerwehr wurde wenig später die Person aus dem Wasser geborgen. Es handelte sich um eine Rentnerin aus Bramsche. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.