Social Media

Durchsuchen

Blaulicht

Carpesol in Bad Rothenfelde: Fünf Verletzte bei Brand im Saunabereich

Foto: TV7News

Bad Rothenfelde. Die Feuerwehr und Polizei wurden am Donnerstagabend über einen Brand im zweiten Obergeschoß des Bades Carpesol an der Frankfurter Straße alarmiert.
Ein Angestellter hatte das Feuer in einer Sauna bemerkt und die Einsatzkräfte informiert. Gäste, die sich im zweiten Obergeschoß befanden wurden auf die Dachterrasse ins Freie geführt. Von hier wurden sie später über eine Drehleiter der Feuerwehr geborgen.
Die Feuerwehren aus Bad Rothenfelde, Bad Laer, Hilter und Dissen waren mit etwa 150 Einsatzkräften vor Ort, bekämpften das Feuer und verhinderten ein Übergreifen auf andere Stockwerke und Gebäudeteile. Weiterhin waren circa 40 Rettungskräfte im Einsatz, dazu fünf Streifenwagen der Polizei.
Fünf Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung, die ambulant vor Ort behandelt wurden. Der Saunabereich im zweiten Obergeschoß ist beschlagnahmt, die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Eine Schadenhöhe kann noch nicht benannt werden. Heute findet im Carpesol kein Badebetrieb statt.


Im Video: Dramatisches Feuer in Therme

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Die für den Lockdown getroffenen Einschränkungen gelten auch für Autofahrer. Das Autofahren ist grundsätzlich erlaubt, Ausflüge sind allerdings örtlich untersagt und auch auf...

Blaulicht

Osnabrück. Im Dezember vergangenen Jahres erstattete eine Frau bei der Osnabrücker Polizei eine Strafanzeige, da Unbekannte ihr PAYBACK-Konto ausgespäht und das vorhandene Guthaben eingelöst...

Lokales

Osnabrück. Der Ordnungsaußendienst (OAD) der Stadt Osnabrück hat gemeinsam mit der Polizei am Montag und Dienstag bei einer Schwerpunktkontrolle die Einhaltung der Corona-Bestimmungen überprüft....

Blaulicht

Glandorf. Gegen 14:25 Uhr kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Alten Kirchweg im Ortsteil Schwege. Ein 67-jähriger Mann aus Lengerich...

Blaulicht

Osnabrück. Die Bundespolizei hat gestern Abend im Hauptbahnhof Osnabrück den Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen vollstreckt. Der Mann war zuvor mit der Bahn ohne gültigen...

Blaulicht

Osnabrück. Kontrollen der Osnabrücker Autobahnpolizei endeten in den vergangenen Tagen für mehrere Autofahrer mit erheblichem Ärger in Form von Strafanzeigen und Sicherheitleistungen. Am Morgen...

Lokales

Osnabrück. Im Impfzentrum der Stadt Osnabrück ist heute eine weitere Lieferung des Impfstoffs von BionTech / Pfizer eingetroffen. Mit diesen Dosen werden Mitarbeiterinnen und...

Deutschland & Welt

Berlin. Bund und Länder haben vereinbart, die gelten Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie bis zum 14. Februar zu verlängern. Sorge bereiten Erkenntnisse über Mutationen...

Advertisement