Dieser YouTuber sorgt bei Videodreh für Großeinsatz der Polizei

Symbolfoto: pixabay

Ein Filmdreh des YouTubers Younes Jones hat in Frohnhausen bei Essen für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Das berichtet das Nachrichtenportal NewsBuzz.

Es sollte ein neues YouTube-Video für den Trend-Kanal Younes Jones entstehen. Unterbrochen wurde der Dreh jedoch von etwa 20 Polizisten. Zeugen meldeten am Dienstag Nachmittag in Panik, dass ein Kiosk überfallen wird. Dort sollen Männer mit Waffen hantiert haben.

Die etwa zwölf Polizisten mit Hundertschaft sind mit vorgehaltener Waffe in den Laden gestürmt und haben den YouTuber und das Drehteam überwältigt. Erst vor Ort hat sich für die Polizei herausgestellt, dass es sich hier um einen Film für YouTube handelt.

Bei klassischen Filmdrehs werden Drehgenehmigungen durch die Stadt erteilt. „Dies war hier nicht der Fall“, so der Polizeisprecher gegenüber NewsBuzz. Gegen das Drehteam werde nun ermittelt.