Motorradfahrer bei Unfall in Hilter schwer verletzt

Symbolfoto: osnalive Medien

Hilter. Bei einem Unfall in Borgloh wurde am Mittwochmittag gegen 12.50 Uhr ein 26-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Ein 19-Jähriger befuhr mit einem Kleintransporter die Allendorfer Straße in Richtung Borgloh. In Höhe der Einmündung Zur Spitze wollte er nach links in die Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer und erfasste den 26-Jährigen.

Durch die Kollision wurde der Motorradfahrer in einen Straßengraben geschleudert und dabei schwer, aktuell nicht lebensgefährlich, verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt.