Social Media

Suchen...

Lokales

Silent Reading Partys sind Dauerbrenner: 2019 an jedem sechsten Freitag

Symbolfoto

Osnabrück. Als die Stadtbibliothek Osnabrück zusammen mit Shock Records & Coffee 2017 die erste Osnabrücker Silent Reading Party veranstaltete, war noch ungewiss, wie viele Menschen an den stillen Lesepartys Interesse haben würden. Schnell wurde klar: Die Nachfrage ist groß. Das Café in der Hasestraße 66 war zu jeder Silent Reading Party voll von leisen Leserinnen und Lesern. Im dritten Jahr 2019 wird daher die Taktung erhöht: An jedem sechsten Freitag lädt die Stadtbibliothek ab 19 Uhr in das Shock Records Café.
Lesen ist an sich meist eine einsame Angelegenheit. Die Silent Reading Party ändert das: Man trifft sich an einem gemütlichen, einladenden Ort, um gemeinsam – aber jeder für sich – in Ruhe zu lesen. Jeder bringt ein Buch mit, schaltet das Handy aus, bestellt sich ein Getränk und liest. Hierbei entsteht eine besondere Stimmung, eine ansteckende Entspannung und Konzentration. Die Silent Reading Party ist ein Gegenprogramm zu ständiger Erreichbarkeit und Reizüberflutung und schafft den Rahmen, sich ohne Ablenkungen durch Alltagspflichten und mobile Geräte auf nur eine Sache konzentrieren zu können: das Lesen.
Die Idee stammt aus Amerika. Dort werden seit Jahren in zahlreichen Städten Silent Reading Partys gefeiert. Die Stadtbibliothek Osnabrück und Shock Records & Coffee veranstalten Silent Reading Partys seit 2017 in Osnabrück. Bibliotheken sind Expertinnen, was stilles Lesen angeht. Schließlich ist dort fast jeden Tag so etwas wie eine Silent Reading Party. Diese Kompetenz wird nun zum Exportgut und trifft auf die gemütliche und einladende Café-Atmosphäre im Shock Records & Coffee.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Termine: Freitag, 11. Januar, 19 Uhr; Freitag, 22. Februar, 19 Uhr; Freitag, 5. April, 19 Uhr.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Anzeige