Vier Verletzte nach Unfall in Georgsmarienhütte

Symbolfoto: osnalive Medien

Georgsmarienhütte. Bei einem Unfall auf der Glückaufstraße wurden am Freitagmittag zwei Personen schwer, und zwei weitere leicht verletzt.

Eine 50 Jahre alte Autofahrerin war gegen 13.30 Uhr mit einem Mercedes in Richtung Kloster Oesede unterwegs. Nach ersten Informationen beabsichtigte die Frau an der Einmündung Eschstraße zu wenden. Dazu ordnete sie sich zunächst auf der Linksabbiegerspur ein und fuhr anschließend nach rechts. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem nachfolgenden VW Pritschenwagen eines 33-Jährigen.

Die Autofahrerin und ihr 52-jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Ihre Mitfahrer im Alter von 20 und 19 Jahren zogen sich leichte Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen

Für die Dauer der Erstversorgung und der Unfallaufnahme wurde die Glückaufstraße vorübergehend gesperrt. Dadurch kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.