Nachbarin verscheucht Einbrecher in Hagen a.T.W.

Symbolfoto: osnalive Medien

Hagen a.T.W. – In der Straße In den Fleeten verhinderte eine aufmerksame Zeugin am Dienstagmorgen einen Einbruch.

Die 49-Jährige beobachtete gegen 10.55 Uhr zwei ca. 50 bis 55 Jahre alte Männer, die sich an der Terrassentür eines Wohnhauses zu schaffen machten. Als die beiden Täter die Nachbarin erblickten, ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß in Richtung Natruper Straße.

Einer der Männer hatte ein mitteleuropäisches Erscheinungsbild, eine normale Statur und war ca. 1,70 bis 1,75 m groß. Er trug eine Glatze mit einem kurzen, hellen Haarkranz und war mit einer hellen Stoffjacke bekleidet. Sein Mittäter wurde als ca. 1,75 bis 1,78 m groß beschrieben, hatte ebenfalls eine normale Statur, kurzes, dunkles (leicht krauses) Haar und ein südeuropäisches Erscheinungsbild. Bekleidet war er mit einer karierten Jacke oder einem Holzfällerhemd, das er offen trug. Außerdem hatte er einen Stoff- oder Jutebeutel bei sich.

Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die Hinweise zu dem versuchten Einbruch oder den Tätern geben können, sich unter der Rufnummer 05401/879500 zu melden.