Social Media

Durchsuchen

Lokales

NFV-Pokal in Osnabrück! Arminia und VfL tauschen Heimrecht

Stadion an der Bremer Brücke - Symbolfoto: Philip Hünerbein

Das Halbfinale des NFV-Pokals zwischen dem SV Arminia Hannover und dem VfL Osnabrück findet statt am 19. April 2017. Auf diesen Termin einigten sich Vereine und Landesverband – außerdem darauf, das Heimrecht zu tauschen. Die Partie wird um 19 Uhr an der Bremer Brücke ausgetragen.

Aufgrund der Spielpläne der Oberliga Nord und der 3. Liga war eine Austragung des Spiels über die Ostertage, wie ursprünglich geplant, nicht möglich. Als Alternative blieb daher nur ein Termin unter der Woche.
„Um das Pokalspiel wie geplant im Rudolf-Kalweit-Stadion ausrichten zu können, wären umfangreiche zeit- und kostenintensive Maßnahmen vor Ort erforderlich gewesen – dies zeichnete sich bereits bei der Auslosung der Halbfinalpaarungen ab. Neben einem separaten Gästeblock mit eigener gastronomischer Versorgung und Toilettenbereich wären weitere Sicherheitsmaßnahmen sowie ein externer Sicherheitsdienst erforderlich gewesen. Darüber hinaus könnte eine größere Zuschauerzahl aufgrund der im April in Bischofshol spätestmöglichen Anstoßzeit bereits um 18 Uhr verhindert werden – insbesondere bei schlechten Witterungsverhältnissen. Insgesamt resultiert daraus ein finanzielles Risiko, welches der SV Arminia einzugehen nicht bereit ist“, erklärt Frank Willig vom SV Arminia Hannover, der sich mit sämtlichen Vereinsgremien die Entscheidung nicht leichtgemacht hat.

Der Gewinner des Halbfinals qualifiziert sich automatisch für den DFB-Pokal in der Spielzeit 2017/18 – entsprechend hoch ist die Bedeutung der Begegnung für beide Vereine. Während sich Arminia Hannover im Landespokal mit Siegen gegen FT Braunschweig (2:1), SVG Göttingen (3:0) und den 1. FC Wunstorf (1:0) den Einzug ins Semi-Finale schaffte, erreichte der VfL Osnabrück mit Erfolgen gegen den VfL Oldenburg (2:0) und den SSV Jeddeloh (3:1) den Sprung unter die letzten Vier.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) ermöglicht die Nutzung der Luca-App in den Bussen. Die VOS-Partner statten ihre Busse sukzessive mit entsprechenden QR-Codes aus. Anders...

Blaulicht

Osnabrück. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 04 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem Unfall in der Birkenallee. Ein...

Blaulicht

Osnabrück/Bissendorf. Bei den gestrigen Überprüfungen des gewerblichen Güterverkehrs an der Autobahn 30 bei Bissendorf hatten die Polizisten der Regionalen Kontrollgruppe der Polizeidirektion Osnabrück mal...

Blaulicht

Bramsche. Am Mittwochmorgen ist es auf der A1, kurz vor der Ausfahrt “Bramsche”, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 11.40 Uhr war ein 46-Jähriger...

Lokales

Osnabrück. Klassiker und aktuelle Oscar-Blockbuster auf 130 Quadratmeter großer Leinwand – „Nomadland” macht den Aufschlag Tolle Neuigkeiten für Kino-Fans: Auf dem Gelände der Halle...

Lokales

Osnabrück. Landrätin Anna Kebschull hat dem Personal der Schnelltestzentren im Landkreis Osnabrück in einem offenen Dankesbrief für das Engagement gedankt: „Es ist nicht selbstverständlich,...

Lokales

Osnabrück. Im Zoo Osnabrück sind Jungtiere bei den Bisons und Zwergziegen zur Welt gekommen. Die Jungtiere erkunden bereits munter ihre Umgebung und ermöglichen den...

Lokales

Rulle. Wer mit seinem Elektroauto in Wallenhorst unterwegs ist, kann nun auch in Rulle Strom tanken. Dort wurde auf den öffentlichen Stellplätzen nahe des...

Advertisement