Social Media

Suchen...

Lokales

Mobilität ohne Limit mit dem neuen LandkreisTicket Schüler

Freuen sich über die Einführung des neuen Tickets für die junge Zielgruppe (v.l.n.r.): Landrat Dr. Lübbersmann, Frank Bühning (VLO, Partner VOS NordOst), Dr. Stephan Rolfes (Vorsitzender VOS Gesellschafterversammlung), Thomas Rehme (SPD), Karl Hülsmann sen. (Hülsmann-Reisen GmbH, Partner VOS Nord), Jörg Schneider (Regionalleiter Partner Weser-Ems Busverkehr GmbH (WEB)), Hubert Borgelt (Conrad Schrage GmbH & Co. KG, Partner VOS Ost) und Martin Bäumer (CDU). Foto: Stadtwerke Osnabrück / Jessica Fischer

Osnabrück. Nach den Sommerferien, zum Start des Schuljahres 2018/2019, bietet die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) allen Schülerinnen und Schülern ab der 11. Klasse (Oberstufenschüler) und Vollzeitschülern der öffentlichen Berufsbildenden Schulen mit Wohnsitz im Landkreis Osnabrück das LandkreisTicket Schüler im Abonnement an. Das neue Ticket ist in Kooperation mit dem Landkreis Osnabrück entwickelt worden und bietet für die Schüler einen echten Mehrwert.

Für 23,60 Euro rund um die Uhr mobil

„Wir freuen uns, dass wir es den Schülerinnen und Schülern, gemeinsam mit den Busunternehmen der VOS im Landkreis ermöglichen können, mit dem neuen LandkreisTicket Schüler rund um die Uhr in Stadt- und Landkreis mobil zu sein“, sagt Landrat Dr. Lübbersmann. Der Landkreis Osnabrück und die VOS haben das Ticket in enger Abstimmung ins Leben gerufen. „Wir möchten den Schülern in der Region den ÖPNV mit dem neuen Ticket schmackhaft machen“, so sind sich Martin Bäumer, CDU und Thomas Rehme, SPD einig. „Ein besonderer Vorteil des Tickets: Fahrten sind ohne zeitliche oder räumliche Einschränkungen in allen Bussen der gesamten VOS inkl. NachtBusse möglich“, ergänzt Dr. Stephan Rolfes, Vorsitzender VOS Gesellschafterversammlung. Das Ticket ist im Jahresabonnement erhältlich und für den Zeitraum eines Schuljahres inklusive der anschließenden Sommerferien gültig. Die Schüler bekommen das Ticket nach der Onlinebestellung unter www.vos.info/jungunterwegs bequem nach Hause geschickt.

In der Freizeit flexibel unterwegs

Alle Schüler ab der Klasse 5 bis Klasse 10 können mit ihrer Schülersammelzeitkarte (SSZK) außerhalb der Schulzeit mobil sein. Schüler und Schülerinnen ohne SSZK erhalten einen Schülerausweis, der auch als Fahrausweis in der Freizeit im gesamten Netz der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück gültig ist.


Auch interessant

Blaulicht

Wallenhorst. Am Samstagnachmittag (15.53 Uhr) befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Nissan die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Bremen. Kurz vor der Anschlussstelle “Osnabrück-Nord” verlor der...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 02.08. – Ankum...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagmittag (14.15 Uhr) befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Opel die Sutthauser Straße in Richtung stadteinwärts. In Höhe der Kreuzung zur Eduard-Pestel-Straße wechselte...

Lokales

Osnabrück. Eine Impfung ist die beste Möglichkeit sich selbst und seine Lieben vor einer Corona-Infektion zu schützen. Wartezeiten auf den erlösenden Piks gibt es...

Blaulicht

Bad Iburg. Am Sonntagabend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Bielefelder Straße gerufen. Gegen 20 Uhr entdeckte eine 22-jährige Autofahrerin eine...

Lokales

Osnabrück. Das nächste Spiel des VfL Osnabrück soll wieder mit Publikum stattfinden. Am Samstag, 7. August, ist um 15.30 Anstoß im DFB-Pokal gegen Werder...

Lokales

Osnabrück. Alle derzeit auf den Osnabrücker Wochenmärkten stehenden Beschicker:innen sowie andere Interessent:innen können noch bis zum 8. August 2021 eine Bewerbung um einen Standplatz...

Lokales

Osnabrück. In den vergangenen Tagen hat der Landkreis Osnabrück einen Impfbus eingesetzt, um den Impfstoff zu den ungeimpften Bürgerinnen und Bürgern zu bringen. Diese...

Anzeige