Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Terre des hommes ruft zum Kauf von fair gehandelten Blumen auf


Osnabrück – Zum Valentinstag ruft das internationale Kinderhilfswerk terre des hommes dazu auf, Blumen mit dem Fairtrade-Siegel zu kaufen. Sie garantieren, dass die Blumen auf den Farmen in Kenia, Kolumbien, Ecuador oder Simbabwe nach klar definierten sozialen und ökologischen Standards gezüchtet werden. 
»Für Schnittblumen werden in Deutschland jährlich über drei Milliarden Euro ausgegeben. Ihr Anbau sichert in armen Ländern viele wichtige Arbeitsplätze, doch die Bedingungen für die Arbeiterinnen sind meist alles andere als fair«, sagte Jörg Angerstein, Vorstandssprecher von terre des hommes. »In der Regel verdient eine Arbeiterin auf einer konventionellen Blumenfarm in Kenia pro Tag weniger, als eine Rose bei uns im Laden kostet. Zudem sind die Arbeiterinnen der Gefahr durch Pestizideinsatz ausgesetzt. Auf Fairtrade-Plantagen werden Pflanzengifte nur sehr sparsam oder gar nicht eingesetzt, die Arbeiterinnen erhalten faire Löhne und haben geregelte Arbeitsbedingungen, die ihnen auch Zeit für ihre Familien und die Betreuung ihrer Kinder lassen. Wir rufen deshalb dazu auf, zum Valentinstag beim Schenken von Freude auch an die Blumenarbeiterinnen zu denken«.

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Dienstagmorgen, um kurz nach 09 Uhr, staute sich der Verkehr auf der A30 zwischen Natbergen und Osnabrück-Südkreuz. Der 38-jährige Fahrer eines mit...

Lokales

Osnabrück. Die Bundeswehr hat Hellmann Worldwide Logistics mit der deutschlandweiten Verteilung der COVID-19 Impfstoffe in die 16 Verteilerzentren der Bundesländer beauftragt. Mit der Beauftragung...

Lokales

Osnabrück. Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt. Ein neuer Spieltermin steht...

Blaulicht

Osnabrück. Auf der A30 bei Melle kam zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am 3. März gegen 11 Uhr. Dabei wurden mindestens 4...

Blaulicht

Fürstenau. Zwei Unbekannte betraten am Montagabend um 20.57 Uhr einen Marken-Discounter an der Konrad-Adenauer-Straße. Als eine 54 Jahre alte Angestellte einen der Männer auf...

Blaulicht

Bissendorf. In der Nacht zum Donnerstag wurden im Ortsgebiet von Bissendorf mindestens vier Pkw von Dieben heimgesucht. Die unbekannten Täter, vermutlich zwei Männer, suchten...

Blaulicht

Osnabrück. Bei einer Rangierfahrt zwischen dem Haltepunkt Osnabrück Altstadt und dem Hauptbahnhof Osnabrück hat sich gestern Abend ein Unfall ereignet. Eine Güterlok sprang aus...

Lokales

Hilter. Am Samstag, 6. März, wird die K347 (Rothenfelder Straße, im weiteren Verlauf Bielefelder Straße) in Hilter-Wellendorf aufgrund der Beseitigung von Fahrbahnschäden gesperrt. Die...

Advertisement