Social Media

Suchen...

Lokales

„Schausteller sind in der City“ vom 21. bis 31. Juli in der Osnabrücker Innenstadt

Diana Riepenhoff (Marketing Osnabrück GmbH) und Bernd Tovar (Schaustellerverband Weser Ems e.V.), Foto: Marketing Osnabrück GmbH, Julia Krämer

Osnabrück. Ab Donnerstag herrscht wieder Jahrmarktatmosphäre in der Stadt: Vom 21. bis 31. Juli stehen Karussells und Buden vor dem Dom und auf dem ehemaligen Sinn/Leffers Grundstück an der Johannisstraße.

Gebrannte Mandeln und heiße Bratwurst oder doch lieber eine Runde auf dem Riesenrad vor dem Dom und danach ein Getränk am Bierkarussell? Ab dem kommenden Donnerstag ist dies wieder möglich, denn die Schausteller sind in der City: Vom 21. bis zum 31. Juli herrscht Jahrmarktstimmung in der Johannisstraße auf dem ehemaligen Sinn/Leffers Grundstück und vor dem Dom.

In der Johannisstraße veranstaltet die Mobile Freizeitpark UG, ein Zusammenschluss lokaler Schausteller, eine kleine Kirmes. Auf dem ehemaligen Sinn/Leffers Grundstück befördert ein 40 Meter hoher Kettenflieger-Turm seine Fahrgäste hoch hinaus. Das Fahrgeschäft kommt frisch aus der Fabrik und feiert in Osnabrück seine Premiere. Außerdem dürfen sich Kirmesfans auf die Karussells „Devil Dance“, „Break Dance“ und „Power Express“ freuen.


Vor dem Dom geht es mit dem Riesenrad wieder hoch hinaus. Auch für die kleinsten Gäste wird einiges geboten: Kinder können wahlweise in das Kinderkarussell „Kindertraum“ einsteigen oder im Kinder-Wellenflieger erste Kettenkarussell-Erfahrung sammeln.

„Wir freuen uns, dass auch in diesem Sommer die Schausteller wieder in der City sein können. Die Marketing Osnabrück GmbH bietet ihnen so eine tolle Möglichkeit, sich neben der Maiwoche, den Jahrmärkten und dem Weihnachtsmarkt zu präsentieren.“ so Diana Riepenhoff, Projektleiterin bei der Marketing Osnabrück GmbH. „Ein besonderer Dank geht auch an das Bistum Osnabrück, da uns der Platz vor dem Dom auch in diesem Jahr wieder zur Verfügung gestellt wurde.“

Öffnungszeiten „Schausteller in der City“ (21.-31.7.2022)
sonntags – donnerstags von 12.00 – 19.30 Uhr freitags – samstags von 12.00 – 21.30 Uhr

PM/Marketing Osnabrück GmbH (jk)

Auch interessant

Deutschland & Welt

München. Tanken ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche deutlich günstiger geworden. Dies gilt insbesondere für Diesel: Wie die aktuelle ADAC Auswertung der Kraftstoffpreise...

Blaulicht

Melle. Ein 34-jähriger LKW-Fahrer beabsichtigte am Dienstagmittag von der Osnabrücker Straße aus rückwärts auf ein Firmengelände eines Metallwarenherstellers zu fahren. Dazu setzte er auf...

Lokales

Hilter. Der Landkreis Osnabrück erneuert an der Kreisstraße 333 (Iburger Straße) zwischen Hilter-Wellendorf und Borgloh die Fahrbahndecke sowie ein Teilstück des Radweges. Für diese...

Blaulicht

Alfhausen. Am Freitagnachmittag kam es auf der Bersenbrücker Straße, im Kreuzungsbereich Brandewieden Boll – Vossbrink, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei der drei Personen...

Deutschland & Welt

München. Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen Zeitpunktes in den vergangenen Monaten größer geworden. Wie...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Niedersachsen lehnt eine dauerhafte Senkung der Umsatzsteuer in der Gastronomie ab. Das geht aus einer Antwort des Finanzministeriums auf eine Kleine Anfrage der...

Blaulicht

Bramsche. Eine 22-Jährge beabsichtigte am Mittwochmittag mit ihrem Peugeot von einem Grundstück nach rechts auf die Wittefelder Alle in Richtung Vördener Straße einzubiegen. Beim...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Juni 2022 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Anzeige