Social Media

Suchen...

Blaulicht

Melle: Carport in der Stüvestraße in Brand geraten – mindestens 100.000 Euro Sachschaden

Themenbild: Pixabay

Melle. In der Nacht zu Freitag wurden die Feuerwehr und Polizei zu einem gemeinsamen Einsatz in die Stüvestraße gerufen worden. Ein Carport, welches an das Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr Buer grenzt ist aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Gegen 02.50 Uhr bemerkten die Bewohner des angrenzenden Einfamilienhauses das Feuer, welches bereits stark ausgebreitet war. Sie liefen umgehend ins Freie und alarmierten die Einsatzkräfte. Bei Eintreffen der Polizei stand das Carport sowie zwei darunter geparkte Pkw und ein Motorrad bereits in Vollbrand und wurden gänzlich zerstört. Die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehren aus Buer, Markendorf, Melle-Mitte und Tittingdorf waren schon vor Ort und die Löscharbeiten liefen auf Hochtouren.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus sowie auf das Gebäude der Feuerwehr konnte verhindert werden. Eine Einsatzkraft der Feuerwehr wurde leicht verletzt, die Bewohnter blieben unverletzt. Ob Schäden am Wohnhaus entstanden sind ist derzeit noch unklar. Der geschätzte Schaden liegt bei mindestens 100.000 Euro. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen auf. Diese dauern an.


PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen erhielt die Polizei Osnabrück einen Hinweis zu einer Bombendrohung gegen das Landgericht Osnabrück. Der Hinweis war zuvor an externer Stelle schriftlich...

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hatte am 30. April so viele Einwohnerinnen und Einwohner wie noch nie. Zu diesem Zeitpunkt waren 170.359 Menschen mit Hauptwohnsitz...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Deutschland & Welt

Hannover. Die Armutsgefährdungsquote lag im Jahr 2021 in Niedersachsen bei 16,8%. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilte, waren damit circa 1,3 Millionen Menschen...

Lokales

Osnabrück. Die Neugestaltung des Schlossgartens Osnabrück ist als eines von zwölf Projekten für den Niedersächsischen Staatspreis für Architektur 2022 nominiert. Den Preis lobt das...

Anzeige