Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

45 Millionen Euro im LOTTO: Mittwoch wird garantiert ausgeschüttet

Foto: obs/Deutscher Lotto- und Totoblock (DLTB)/Becker & Bredel

Hannover. 16 Ziehungen in Folge blieb die Gewinnklasse 1 von LOTTO 6aus49 unbesetzt und der Jackpot des Klassikers ist damit auf seinen Höchstwert von 45 Millionen Euro gestiegen. Das bedeutet, dass gemäß den Teilnahmebedingungen die Gewinnklasse 1 bei der nächsten Ziehung am Mittwoch, dem 13. April 2022, garantiert ausgeschüttet wird. Auch in der Gewinnklasse 2 gibt es einen Jackpot mit rund 7 Millionen Euro.

Seit der Gewinnplanänderung von LOTTO 6aus49 im September 2020 wird der Jackpot garantiert ausgeschüttet, sobald die von der vorherigen Ziehung übertragene Gewinnsumme in der Gewinnklasse 1 (der sogenannte Jackpot-Vortrag) 45 Millionen Euro oder mehr beträgt – unabhängig von der Laufzeit.

Erzielt auch bei der Ziehung am Mittwoch erneut kein Spielteilnehmer mit dem berühmten Sechser plus Superzahl einen Gewinn in der Gewinnklasse 1, wird der Jackpot-Betrag der Gewinnklasse 2 zugeschlagen. Die Gewinnausschüttung für den Höchstgewinn ist auch in der Gewinnklasse 2 auf einen Betrag von 45 Millionen Euro begrenzt. Überschreitet in einer Ziehung die Gewinnausschüttung der Gewinnklasse 1 oder 2 den Betrag von 45 Millionen Euro, wird der darüber hinausgehende Betrag der nächstniedrigeren Gewinnklasse zugeschlagen, in der ein oder mehrere Gewinne anfallen.


Bleibt die Gewinnklasse 2 ebenfalls unbesetzt, darf sich die nächst niedrigere besetzte Gewinnklasse über den Jackpot freuen – also der Fünfer mit Superzahl.

Zu einer garantierten Jackpot-Ausschüttung kam es zuletzt am 19. Januar 2022. Damals gewannen zwei Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg sowie je ein Spielteilnehmer aus Bayern, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen jeweils 7,5 Millionen Euro in der Gewinnklasse 2.

PM/Toto-Lotto Niedersachsen GmbH

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Anzeige