Social Media

Suchen...

Lokales

Oberbürgermeisterin Katharina Pötter pflanzt ersten von 100 Bäumen für ein besseres Stadtklima

Zusammen mit (von links) Thomas Maag und Thomas Janfrüchte vom OSB hat Oberbürgermeisterin Katharina Pötter den ersten von 100 Bäumen gepflanzt. Foto: Stadt Osnabrück, Simon Vonstein

Osnabrück. Bereits zu ihrem Amtsantritt als Oberbürgermeisterin hat Katharina angekündigt, dass die Stadt Osnabrück 100 Bäume pflanzen wird, um die Bedeutung des Stadtgrüns für den Klimaschutz zu verdeutlichen. Den ersten der Bäume hat sie nun mit Hilfe des Osnabrücker ServiceBetriebs (OSB) selbst gepflanzt.

Es handelt sich um eine Winterlinde, die nun am Wall zwischen Heger Tor und Stadthalle vor der Polizeidirektion steht. „Die Pflanzung soll ein Auftakt sein, hin zu einer klimaresilienteren Stadt“, sagt Pötter. „Ich freue mich über alle, die es uns gleichtun.“ So haben die Haarmann-Stiftung Umwelt und Natur und die Stiftung des Osnabrücker Clubs bereits angekündigt, ihrerseits gemeinsam 50 weitere Bäume zu pflanzen.

Die weiteren städtischen Bäume wird der OSB in den kommenden Tagen und Wochen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet pflanzen, unter anderem auf einer Grünfläche am Ziegenbrink, am Bornheider See und am Buchenbrink.


Folgende Pflanzungen sind geplant:

  • Heger Tor Wall vor Polizeipräsidium: 1 Tilia cordata
  • Grünfläche Ziegenbrink: ca. 50 Obstbäume in Sorten
  • Grünanlage Luise Lüttkehoff Str.: 8 Quercus robur
  • Grünanlage Reinhold- Tilling- Weg: 5 Tilia cordata
  • Grünanlage Bornheider See: 10 Alnus glutinosa, 6 Acer platanoides
  • RRB Buchenbrink: 6 Acer platanoides, 5 Acer campestre, 5 Prunus avium
  • Grünanlage Speicher Mecklenburger Str.: 5 Alnus glutinosa

PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen erhielt die Polizei Osnabrück einen Hinweis zu einer Bombendrohung gegen das Landgericht Osnabrück. Der Hinweis war zuvor an externer Stelle schriftlich...

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hatte am 30. April so viele Einwohnerinnen und Einwohner wie noch nie. Zu diesem Zeitpunkt waren 170.359 Menschen mit Hauptwohnsitz...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Deutschland & Welt

Hannover. Die Armutsgefährdungsquote lag im Jahr 2021 in Niedersachsen bei 16,8%. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilte, waren damit circa 1,3 Millionen Menschen...

Lokales

Osnabrück. Die Neugestaltung des Schlossgartens Osnabrück ist als eines von zwölf Projekten für den Niedersächsischen Staatspreis für Architektur 2022 nominiert. Den Preis lobt das...

Anzeige