Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei Osnabrück schnappt Raser auf der A30

Symbolfoto: Unsplash, Jonas Augustin

Osnabrück. Am Dienstagabend führte die Polizei Osnabrück auf der A30 Geschwindigkeitskontrollen durch, genutzt wurde dazu ein ziviles Videomessfahrzeug. Zwei Fahrzeugführer stachen besonders negativ hervor:

Bei Osnabrück-Hellern fiel der Streife um kurz vor 20 Uhr ein Daimler CLS 450 auf, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Rheine fuhr. Die Messung ergab, nach Abzug aller vorgeschriebenen Toleranzen, eine vorwerfbare Geschwindigkeit von 168 km/h bei erlaubten 100 km/h. Der Fahrzeugführer, ein 32-jähriger Mann aus Essen (NRW), äußerte sich nicht zum Tatvorwurf. Eine Beifahrerin räumte ein, die Geschwindigkeitsüberschreitung sei absichtlich geschehen.

Ebenfalls auf Höhe Osnabrück-Hellern, allerdings auf der Fahrbahn in Richtung Hannover, fiel den Beamten gegen 20:20 Uhr eine Mercedes E-Klasse auf. Das Fahrzeug wurde mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeit von 165 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen. Am Steuer des Pkw saß ein 47-jähriger Osnabrücker.


Beide Männer können sich demnächst auf ausgiebigen Spaziergängen Gedanken über ihre Verhalten im Straßenverkehr machen, für ihre Verkehrsordnungswidrigkeiten sind mindestens 600 Euro Bußgeld, 2 Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot vorgesehen.

PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Anzeige