Social Media

Suchen...

Lokales

VfL Osnabrück verpflichtet Offensiv-Talent Emeka Oduah

VfL Osnabrück verpflichtet Offensiv-Talent Emeka Oduah Foto: VfL Osnabrück

Osnabrück. Emeka Oduah wechselt mit sofortiger Wirkung von Union Fürstenwalde aus der Regionalliga Nordost an die Bremer Brücke und unterschreibt beim VfL Osnabrück einen langfristigen Vertrag.

Der variabel auf den Außenbahnen und im Zentrum einsetzbare 19-jährige Offensivspieler hat während der laufenden Saison in 20 Liga-Spielen bereits acht Tore für seinen bisherigen Klub erzielt und drei weitere vorbereitet. „Wir sind hoch erfreut, dass sich so ein hoch veranlagter Spieler trotz diverser weiterer attraktiver Optionen am Ende für den VfL Osnabrück entschieden hat“, erklärt Sportdirektor Amir Shapourzadeh. „Emeka Oduah ist ein technisch versierter Spieler, der eine hohe Dynamik und Wucht entwickeln kann. Er passt perfekt zu unserer Spielidee und kann sich bei uns optimal weiterentwickeln.“

Der 1,92 Meter große Angreifer sollte ursprünglich erst im Sommer aus Fürstenwaldenach Osnabrück wechseln, der Transfer wurde nun nach konstruktiven Verhandlungen zwischen den Vereinen früher ratifiziert, um dem Neuzugang eine optimale Eingewöhnung an seiner neuen Wirkungsstätte zu ermöglichen.
Oduah wurde bei Viktoria Berlin ausgebildet und durchlief anschließend verschiedene Nachwuchsmannschaften bei Hannover 96. 2020 kehrte er in seine Heimatstadt zurück und lief für die U19 des Berliner AK auf. Anschließend wechselte er zum Saisonstart 2021/22 in die Regionalliga zu Union Fürstenwalde, wo er sich durch überzeugende Leistungen extremschnell in den Fokus spielte und den Großteil der Tore seines Teams erzielte.


„Ich freue mich sehr, dass ich die Chance bekomme, bei einem großartigen Verein wie dem VfL Osnabrück weiter zu wachsen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich begeistert, ebenso das beeindruckende Stadion“, sagt Emeka Oduah.

PM/VfL Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Osnabrück. Am Donnerstagmorgen erhielt die Polizei Osnabrück einen Hinweis zu einer Bombendrohung gegen das Landgericht Osnabrück. Der Hinweis war zuvor an externer Stelle schriftlich...

Lokales

Osnabrück. Die Kreuzung Holtstraße / Petersburger Wall hat sich in der Vergangenheit zum Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallkommission, der unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von...

Lokales

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück hatte am 30. April so viele Einwohnerinnen und Einwohner wie noch nie. Zu diesem Zeitpunkt waren 170.359 Menschen mit Hauptwohnsitz...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Lokales

Osnabrück. Während der Maiwoche steht ein Riesenrad als neue Attraktion auf dem Parkplatz Große Domsfreiheit. Der Wochenmarkt an den Samstagen 14. und 21. Mai...

osna.live

Osnabrück. Die Niels-Stensen-Kliniken lockern die pandemiebedingten Besuchsbeschränkungen in den Krankenhäusern. Die Lockerung erfolgt in zwei Schritten. Ab Samstag, 14. Mai, werden die Besuchszeiten auf...

Deutschland & Welt

Hannover. Die Armutsgefährdungsquote lag im Jahr 2021 in Niedersachsen bei 16,8%. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilte, waren damit circa 1,3 Millionen Menschen...

Lokales

Osnabrück. Die Neugestaltung des Schlossgartens Osnabrück ist als eines von zwölf Projekten für den Niedersächsischen Staatspreis für Architektur 2022 nominiert. Den Preis lobt das...

Anzeige