Social Media

Suchen...

Blaulicht

30-jähriger Obdachloser bricht in Tankstelle an der Lengericher Landstraße ein

Symbolfoto: Depositphotos

Osnabrück. Am späten Mittwochabend gegen 22.45 Uhr, wurden Kräfte der Osnabrücker Polizei zu einem Tankstelleneinbruch an der Lengericher Landstraße unweit des Lipper Kamps gerufen.

Dort angekommen trafen die Beamten zunächst auf die Geschäftsführerin, welche per Alarmsystem über den Einbruch informiert wurde und sich mit ihrem Ehemann unverzüglich zum Objekt begab. Über die Kameraüberwachung konnte sie beobachten, dass sich eine Person im Verkaufsraum aufhielt.

Bei Eintreffen der Polizei erklärte der Ehemann, dass er den Täter bereits gesehen habe und dieser ein Messer in der Hand hielt. Mit der gebotenen Sorgfalt begaben sich die Polizisten zur Eingangstür, welche zuvor durch den Täter eingetreten wurde. Auf Ansprache der Beamten reagierte der Mann, folgte den Anweisungen und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Das besagte Messer konnte im Nachgang unter einem Schrank vorgefunden werden. Wie sich heraus stellte, bediente sich der Beschuldigte an den Spirituosen und Zigaretten. Bei der anschließenden Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei dem 30-Jährigen um einen amtsbekannten, auf Bewährung verurteilten Obdachlosen handelte. Auf der Dienststelle wurde ein Alkoholwert von über 1,6 Promille festgestellt und durch die Staatsanwaltschaft Osnabrück ein Haftbefehl angeregt. Die Schuhe sowie das Messer wurden als Beweis- und Tatmittel beschlagnahmt.

Am heutigen Nachmittag erließ das Amtsgericht Osnabrück Haftbefehl gegen den 30-Jährigen, sodass er anschließend in die JVA gefahren wurde.

PM/Polizei Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Angesichts der extrem steigenden Corona-Zahlen haben die Niels-Stensen-Kliniken für ihre Krankenhäuser einen Besuchsstopp beschlossen. Ab Montag, 24. Januar, dürfen Patienten nur noch in...

Lokales

Osnabrück. Von einem Tag auf den anderen Tag nicht mehr geboostert oder vollständig immunisiert: Dies gilt derzeit für zahlreiche Menschen auch in der Osnabrücker...

Deutschland & Welt

Hamburg. Die zu TUI Cruises gehörende „Mein Schiff 1“ hat am Mittwochabend Bremerhaven mit Kurs auf die Karibik verlassen und mehrere hundert Kunden zurückgelassen....

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am Samstag, 22.01, erneut zu einer Versammlung im Kontext „Corona“. Die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht verhandelbar“...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 24.1. – Belm...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes die Knollstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe einer dortigen Rechtskurve kam der...

Blaulicht

Dissen. Am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Westring/Bahnhofstaße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde....

Deutschland & Welt

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat sich besorgt über die zunehmende Zahl an Corona-Fällen bei der Polizei geäußert. Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sagte...

Anzeige