Social Media

Suchen...

Lokales

Tim Möller wechselt nach 13 Jahren zum SV Lippstadt

Symbolfoto

Osnabrück. Der Vertrag zwischen Tim Möller und dem VfL Osnabrück wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Damit verlässt das VfL-Eigengewächs die Lila-weißen nach 13 Jahren und wechselt in die Regionalliga zum SV Lippstadt.

2009 wechselte Tim Möller in das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück und durchlief alle Jugendmannschaften. 2018 feierte Möller sein Profidebüt in der 3. Liga. In der Folge war der gebürtige Osnabrücker in der Saison 19/20 an die Sportfreunde Lotte ausgeliehen, ehe er an die Bremer Brücke zurückkehrte. Insgesamt stehen neun Profieinsätze für Lila-Weiß in der Bilanz des 22-Jährigen, drei davon in der 2. Bundesliga.

„Mit der Vertragsauflösung entsprechen wir dem Wunsch von Tim, der für seine sportliche Entwicklung dringend Spielpraxis benötigt, die wir ihm beim VfL nicht garantieren können“, erklärt VfL-Sportdirektor Amir Shapourzadeh.

„Ich bin sehr dankbar für die schöne Zeit beim VfL mit vielen tollen Momenten und großen Highlights. Ich habe allerdings für mich entschieden, eine neue Aufgabe zu suchen. Beim SV Lippstadt erhoffe ich mir deutlich mehr Spielzeit, die für meine sportliche Entwicklung von großer Bedeutung ist“, so Tim Möller über seine Beweggründe zum Wechsel.

Der VfL Osnabrück bedankt sich bei Tim Möller für seinen langjährigen Einsatz im VfL-Trikot. Die Lila-Weißen wünschen ihm für den weiteren beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute.

PM/VfL Osnabrück

Anzeige. Scrolle, um weiterzulesen.

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Angesichts der extrem steigenden Corona-Zahlen haben die Niels-Stensen-Kliniken für ihre Krankenhäuser einen Besuchsstopp beschlossen. Ab Montag, 24. Januar, dürfen Patienten nur noch in...

Lokales

Osnabrück. Von einem Tag auf den anderen Tag nicht mehr geboostert oder vollständig immunisiert: Dies gilt derzeit für zahlreiche Menschen auch in der Osnabrücker...

Deutschland & Welt

Hamburg. Die zu TUI Cruises gehörende „Mein Schiff 1“ hat am Mittwochabend Bremerhaven mit Kurs auf die Karibik verlassen und mehrere hundert Kunden zurückgelassen....

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am Samstag, 22.01, erneut zu einer Versammlung im Kontext „Corona“. Die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht verhandelbar“...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 24.1. – Belm...

Blaulicht

Osnabrück. Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Mercedes die Knollstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. In Höhe einer dortigen Rechtskurve kam der...

Blaulicht

Dissen. Am Mittwochnachmittag kam es an der Einmündung Westring/Bahnhofstaße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt wurde....

Deutschland & Welt

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat sich besorgt über die zunehmende Zahl an Corona-Fällen bei der Polizei geäußert. Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sagte...

Anzeige