Social Media

Suchen...

Lokales

Osnabrücker Museen bleiben doch geöffnet

Foto: Philip Hünerbein

Osnabrück. Vor wenigen Tagen hat die Stadt Osnabrück beschlossen, dass das Museumsquartier und die Kunsthalle vom 20. Dezember bis zum 15. Januar geschlossen bleiben. Hintergrund dieser Entscheidung war, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgrund der hohen Infektionszahlen den Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück verstärken sollten. Nun können die Museen doch geöffnet bleiben. Das ist möglich, weil aus anderen Bereichen der Stadtverwaltung sowie durch bereits frühzeitig neu eingestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausreichend Personal zur Verstärkung des Gesundheitsdienstes herangezogen werden konnte.

„Für das enorm wichtige Ziel des Gesundheitsschutzes haben wir Anfang der Woche schweren Herzens die Entscheidung getroffen, Museumsquartier und Kunsthalle vorübergehend zu schließen“, sagt Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann. „Darüber, dass die Schließung nun doch abgewendet werden konnte, freue ich mich außerordentlich. Gerade während der Feiertage gehört ein Museumsbesuch mit der Familie für viele zum Programm und ich bin erleichtert, dass die Museen den Menschen in dieser Zeit nun doch offenstehen. Gerade ein Besuch der Ausstellung zur Osnabrücker Stadtgeschichte im Kulturgeschichtlichen Museum ist dabei zu empfehlen.“

Mit dieser neu konzipierten Ausstellung nimmt das Museumsquartier die Stadtgeschichte aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick. In sechs zentralen Bereichen entdecken Besucherinnen und Besucher die Anfänge Osnabrücks ebenso wie die jüngste Vergangenheit und Gegenwart. Vor dem Hintergrund nationaler und globaler Entwicklungen wirft die Ausstellung Fragen auf – nach dem Eigenen, dem „Wesen“, das die Stadt in ihrer Historie und Gegenwart prägt. In der Ausstellung geht es darum, Perspektiven zu öffnen, statt „nur“ Antworten zu geben.


PM/Stadt Osnabrück

Auch interessant

Lokales

Osnabrück. Einen gemeinsamen Urlaub können sich nicht alle Familien leisten. Das Land Niedersachsen fördert Erholungsurlaube für Familien mit geringem Einkommen. „Eine gemeinsame Auszeit ist...

Blaulicht

Osnabrück. Im Osnabrücker Stadtgebiet kam es am gestrigen Samstag erneut zu zwei Versammlungen im Kontext „Corona“. Sowohl die Demonstration zum Thema „Grundrechte sind nicht...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagnachmittag, gegen 16 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Citroen inklusive Anhänger die A30 in Richtung Rheine. In Höhe einer Autobahnbrücke im...

Lokales

Osnabrück. Neue Regeln für die Impfung mit Johnson & Johnson: Nach Änderung der Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes benötigen Menschen, die zunächst diesen Impfstoff erhalten haben,...

Blaulicht

Osnabrück. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, ist es in der Pferdestraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen, nachdem in einem Mehrfamilienhaus unweit...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 17.1. – Dissen...

Blaulicht

Osnabrück. Am Sonntagmorgen gegen 07:00 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung einer Doppelhaushälfte in Bramscher Straße unweit der Süntelstraße. Ein aufmerksamer...

Blaulicht

Bramsche. Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Opel die K150 („Malgartener Straße“) in Richtung Epe. In Höhe der Hausnummer 45...

Anzeige