Social Media

Suchen...

Blaulicht

Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrücker Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: Depositphotos, Valentin Baciu

Osnabrück. Am Freitagmittag gegen 13.40 Uhr, kam es in der Süsterstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt.

In einem Stadtbus der Linie M1 (Fahrtrichtung Haste- Ost nach Düstrup) kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem späteren männlichen Opfer und einer mehrköpfigen männlichen Personengruppe.

Grund dafür war zu laute Musik, die von der Männergruppe abgespielt wurde. An der Johanniskirche stiegen alle Männer aus dem Bus aus und es kam infolge der Streitigkeiten zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Personen. Diese verlagerte sich in die Süsterstraße, Ecke Johannisstraße. Dabei wurde ein 29-jähriger Mann durch Stichverletzungen mit einem Messer schwer verletzt und schwebte zunächst in Lebensgefahr.


Die Täter flüchteten anschließend vom Tatort. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnte ein 16-jähriger Beschuldigter durch die Polizei ermittelt werden. Aufgrund des dringenden Tatverdachts ordnete das Amtsgericht Untersuchungshaft gegen den Jugendlichen an. Mittlerweile schwebt das Opfer nicht mehr in Lebensgefahr.

Alle Täter sollen ein südländisches Erscheinungsbild haben. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0541/327-3103 oder -2115 zu melden.

PM/Polizei Osnabrück

Auch interessant

Blaulicht

Bissendorf. Zu einem gemeinsamen Einsatz wurden am Montagabend die Polizei und Feuerwehr gerufen. Gegen 19:52 Uhr geriet aus bislang unbekannter Ursache eine Heizungsanlage mit...

Blaulicht

Bad Rothenfelde. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem lebensgefährlich Verletzten ereignete sich am Samstag gegen 15:30 Uhr auf der Frankfurter Straße. Ein 78-jähriger Mann aus...

Blaulicht

Osnabrück. Eine gefährliche Körperverletzung aus dem Februar zeigte ein 26-jähriger Osnabrücker am vergangenen Wochenende bei der Polizei an. Der Mann meldete sich erst jetzt...

Lokales

Osnabrück. Der Sommer ist da, die Menschen zieht es nach draußen. Erfahrungsgemäß steigt jetzt der Wasserverbrauch in der Region Osnabrück. Vor dem Hintergrund klimatischer...

Blaulicht

Osnabrück. In der Nacht zu Sonntag kam es in der „Wörthstraße“ zu einem Straßenraub, bei dem ein 38-jähriger Osnabrücker leicht verletzt wurde. Der Täter...

Blaulicht

Osnabrück. Am Freitagmittag, gegen 12:45 Uhr, sammelte ein 26-jähriger Osnabrücker seinen Einkauf in einem Supermarkt an der Knollstraße zusammen. An der Kasse fiel dem...

Lokales

Osnabrück. Autofahrer aufgepasst: Es wird wieder geblitzt. Der Landkreis Osnabrück hat die Standorte der Geschwindigkeitskontrollen für die kommende Woche angekündigt. Montag, 16.05. – Bad...

Deutschland & Welt

Potsdam. Auch wenn man bei Verlust oder Diebstahl der Geldkarte diese bei der zuständigen Bank sperren lässt, können Diebe oft stunden- oder tagelang weiterhin...

Anzeige